ArchitekTOUR 2017

Wo?

Am 22. und 23. November öffnet der Heinze ArchitekTOUR Kongress seine Tore in der STATION Berlin (Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin). Die Teilnehmer erwartet ein renommiertes Vortragsprogramm und eine ganztägige Ausstellung führender Industriepartner.

Wer?

Mit dabei sind Prof. Meinhard von Gerkan (gmp Architekten), Prof. Carlo Ratti (MIT Boston), Antonino Cardillo (Antonino Cardillo architetto), Thomas Willemeit (GRAFT), Mark Jenewein (LOVE architecture ), Philipp Auer (Auer Weber) und Prof. Christine Nickl-Weller (Nickl & Partner)

Was?

Der Kongress ist bei den Kammern als Fortbildung anerkannt und für Architekten und Planer kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Registrierung empfohlen. Das ausführliche Programm finden Interessierte hier auf www.heinze.de

News

3D-Druck-Zukunftsfragen mitentscheiden

Neben der Arbeit in fünf Arbeitsgruppen ist unmittelbar vor der Bundestagswahl 2017 der Austausch mit wichtigen Vertretern der Politik der zweite...

Weiterlesen

Deneff: Parteien profillos bei Energieeffizienz

Am 24. September wird der Bundestag neu gewählt. Inzwischen haben alle großen Parteien ihre Wahlprogramme veröffentlicht. Sie weisen im Bereich...

Weiterlesen

Großstädte unter Wachstumsdruck

Zwischen 2010 und 2015 sind die 78 Großstädte in Deutschland um mehr als 1,2 Millionen Einwohner beziehungsweise um 4,9 Prozent gewachsen. Allein die...

Weiterlesen

"Kraftstoffe der Zukunft 2018"

Der 15. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität "Kraftstoffe der Zukunft 2018"  findet vom  22.-23.01.2018 wieder in Berlin statt. Die...

Weiterlesen

Neues Windkraftwerk „Sandbank“

Am 23. Juli wurde das Offshore-Windkraftwerk „Sandbank“ offiziell in Betrieb genommen. Es ist nach DanTysk bereits das zweite Projekt, das...

Weiterlesen

50 Jahre KEMMMLIT-Bauelemente GmbH

Der Markt- und Qualitätsführer im Bereich individuelle Sanitäreinrichtungen KEMMLIT , feiert sein 50-jähriges Bestehen. Seit 1967 steht KEMMLIT für...

Weiterlesen

Kraft der Sonne optimal ausschöpfen

Wer schwankende Energiequellen wie Solarthermie optimal nutzen möchte, kommt um Speichertechnologien nicht umhin – kann aber im Idealfall auf fossile...

Weiterlesen

WOODRISE in Bordeaux

In Bordeaux, Westfrankreich, wird vom 12. bis 15. September 2017 zum ersten Mal ein internationaler Kongress zum Thema mehrgeschossiger Holzbau...

Weiterlesen

Symposium Fachwerk

Die Reihe Symposium Fachwerk, von Claytec und insbesondere von Ulrich Röhlen initiiert, sind ein Plädoyer für ökologisches Bauen mit Lehm und Holz....

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren