ArchitekTOUR 2017

Wo?

Am 22. und 23. November öffnet der Heinze ArchitekTOUR Kongress seine Tore in der STATION Berlin (Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin). Die Teilnehmer erwartet ein renommiertes Vortragsprogramm und eine ganztägige Ausstellung führender Industriepartner.

Wer?

Mit dabei sind Prof. Meinhard von Gerkan (gmp Architekten), Prof. Carlo Ratti (MIT Boston), Antonino Cardillo (Antonino Cardillo architetto), Thomas Willemeit (GRAFT), Mark Jenewein (LOVE architecture ), Philipp Auer (Auer Weber) und Prof. Christine Nickl-Weller (Nickl & Partner)

Was?

Der Kongress ist bei den Kammern als Fortbildung anerkannt und für Architekten und Planer kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Registrierung empfohlen. Das ausführliche Programm finden Interessierte hier auf www.heinze.de

News

Eröffnung der Ausstellung 2:1-Maßstab in Zeichnung und Fotografie

26. November 2015, 19 Uhr, Werkbund Galerie, Goethestr. 13, Berlin-Charlottenburg.

Mit Paul Kahlfeldt, Werkbund Berlin, und Sergei Tchoban, Architekt...

Weiterlesen

Landesvertreterversammlung der Architektenkammer Baden-Württemberg

Die diesjährige Landesvertreterversammlung der Architektenkammer Baden-Württemberg findet am 27. und 28. November in Karlsruhe statt. Zum Programm...

Weiterlesen

Die Bauplanung im Griff

Bauen ist oft mit schwer kalkulierbaren Risiken verbunden. Das wird nicht nur bei Großprojekten sichtbar. Mithilfe von „Building Information...

Weiterlesen

Recycling gewinnt immer

Der internationale Rohstoffbedarf steigt stetig, parallel sinkt die Menge der verfügbaren Primärressourcen. Es ist daher umso wichtiger, die...

Weiterlesen

Höhere Kosten im Bau - auch für Bauherren?

Im Rahmen des „Energietages“ der Architektenkammer Niedersachsen am 11. November 2015 in Hannover wies Kammerpräsident Wolfgang Schneider auf die zum...

Weiterlesen

Energiewende

Vor knapp einem Jahr hat die Bundesregierung den Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) veröffentlicht und das Ziel vorgegeben,...

Weiterlesen

bauten 2016: Rahmenprogramm ergänzt Ausstellung

Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm gibt die bautec 2016 vom 16. bis 19. Februar den Fachbesuchern und Ausstellern neben der Fachausstellung auch...

Weiterlesen

Bauwirtschaft blickt optimistisch auf 2016

  • Bauhauptgewerbe: + 3 %, Ausbau: + 1,7 %, Gebäudetechnik: + 2,5 %
  • Bauvertragsrecht als nicht-praxistauglich abgelehnt

„Wir erwarten in 2015 ein...

Weiterlesen

Fluglärm und seine Auswirkungen

Die Brandenburgische Ingenieurkammer (BBIK) führt im Rahmen des Themenjahres von Kulturland Brandenburg „Landschaft im Wandel“ eine Infoveranstaltung...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren