ArchitekTOUR 2017

Wo?

Am 22. und 23. November öffnet der Heinze ArchitekTOUR Kongress seine Tore in der STATION Berlin (Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin). Die Teilnehmer erwartet ein renommiertes Vortragsprogramm und eine ganztägige Ausstellung führender Industriepartner.

Wer?

Mit dabei sind Prof. Meinhard von Gerkan (gmp Architekten), Prof. Carlo Ratti (MIT Boston), Antonino Cardillo (Antonino Cardillo architetto), Thomas Willemeit (GRAFT), Mark Jenewein (LOVE architecture ), Philipp Auer (Auer Weber) und Prof. Christine Nickl-Weller (Nickl & Partner)

Was?

Der Kongress ist bei den Kammern als Fortbildung anerkannt und für Architekten und Planer kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Registrierung empfohlen. Das ausführliche Programm finden Interessierte hier auf www.heinze.de

News

Langfristige Perspektive für Wärmewende

Das Bundeskabinett hat heute die Energieeffizienzstrategie Gebäude verabschiedet. Das Strategiepapier stellt mit Hilfe unterschiedlicher Szenarien...

Weiterlesen

DEUBAUKOM 2016: Handwerkliche Auseinandersetzung statt architektonischer Platituden

Im Rahmen einer zweitägigen Sitzung hat die Fachjury Teleinternetcafe (Berlin) und Treibhaus (Hamburg) mit dem Projekt ‚Kreativquartier München‘ zum...

Weiterlesen

Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2016

Gemeinsam haben das sachsen-anhaltische Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr und die Architektenkammer Sachsen-Anhalt den Architekturpreis...

Weiterlesen

Intensive Bautätigkeit zu Beginn des vierten Quartals

Im Oktober 2015 zeigt die monatliche Umfrage unter den Mitgliedsunternehmen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes eine weiterhin gute...

Weiterlesen

German Design Awards 2016 für SOLARWATT GmbH

  • Special Mention für Stromspeicher MyReserve in der Kategorie „Energy“
  • Special Mention für SOLARWATT Energy Portal in der Kategorie „Interactive User...
Weiterlesen

Erstes klappbares Kick-Assist-E-Bike

  • Leichtes, minimalistisches Design und Steuerung per App - Das Smart Ped ist der ideale Begleiter im Straßenverkehr
  • Die ersten Exemplare des wendigen...
Weiterlesen

Niedrigstenergiegebäude

Im Dezember 2015 startet in Europa eine Reihe von kostenfreien berufsbegleitenden Weiterbildungsmaßnahmen auf universitärem Niveau zum Thema...

Weiterlesen

Wohnkonzept „CUBITY“ für den DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“ nominiert

Das gemeinsam von TU Darmstadt und DFH Deutsche Fertighaus Holding AG konzipierte Studentenwohnheim „CUBITY“ ist in diesem Jahr für den DGNB-Preis...

Weiterlesen

Eröffnung der Ausstellung 2:1-Maßstab in Zeichnung und Fotografie

26. November 2015, 19 Uhr, Werkbund Galerie, Goethestr. 13, Berlin-Charlottenburg.

Mit Paul Kahlfeldt, Werkbund Berlin, und Sergei Tchoban, Architekt...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren