ArchitekTOUR 2017

Wo?

Am 22. und 23. November öffnet der Heinze ArchitekTOUR Kongress seine Tore in der STATION Berlin (Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin). Die Teilnehmer erwartet ein renommiertes Vortragsprogramm und eine ganztägige Ausstellung führender Industriepartner.

Wer?

Mit dabei sind Prof. Meinhard von Gerkan (gmp Architekten), Prof. Carlo Ratti (MIT Boston), Antonino Cardillo (Antonino Cardillo architetto), Thomas Willemeit (GRAFT), Mark Jenewein (LOVE architecture ), Philipp Auer (Auer Weber) und Prof. Christine Nickl-Weller (Nickl & Partner)

Was?

Der Kongress ist bei den Kammern als Fortbildung anerkannt und für Architekten und Planer kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Registrierung empfohlen. Das ausführliche Programm finden Interessierte hier auf www.heinze.de

News

Dämmen mit INTHERMO im urbanen Raum

Am 18. und 19. Oktober 2017 findet im Kölner Kongresszentrum Gürzenich der 10. Europäische Holzbau-Kongress „EBH 2017“ statt. Zu den Ausstellern...

Weiterlesen

„Energie & Industrie“ 10.10.2017

Energiewende 20.18 – Chancen und Risiken

Welche Beiträge kann die Industrie zur Lösung von Problemen bei der Umsetzung der Energiewende leisten?...

Weiterlesen

Oberleitungs-Lkw im Murgtal

Der schwere Straßengüterverkehr rückt immer mehr in den Mittelpunkt der Diskussionen um eine Verkehrswende: Er trägt einen relevanten Anteil zu...

Weiterlesen

Umbau der Abtei Michaelsberg

Die denkmalgeschützte Abtei Michaelsberg hoch über der Stadt Siegburg im Rheinland war bis 2011 ein Benediktinerkloster. Zur Umnutzung sah das neue...

Weiterlesen

Ausstellung „Parklandschaften“

In „Parklandschaften“ zeigt der Kölner Fotograf Constantin Meyer urbane Zweckarchitektur -  Dächer von Parkhäusern. Die Ausstellung ist seit dem 15....

Weiterlesen

KONE gewinnt Ökovision-Award für Nachhaltigkeit

Für die Nachhaltigkeit seiner Aufzüge und Rolltreppen hat KONE den von der Ökoworld AG gestifteten Ökovision Sustainability Leadership Award erhalten....

Weiterlesen

Kleine Raumwunder

In Japans dicht besiedelten Zentren entstehen oft kleine Häuser mit ungewöhnlichen Raumkonzepten. Den Architekten gelingen dabei mit viel Gespür für...

Weiterlesen

Erfolgreich bauen

Planen, steuern, kontrollieren und die Planabweichung einkalkulieren – so gelingen Bauprojekte. Wer diese Struktur verstanden und intensiv trainiert...

Weiterlesen

Sichere Mobilität von morgen

Mitmachen und gewinnen: Bis zum 16. Oktober werden Ideen gesucht, wie Geodaten unsere Mobilität sicherer und zuverlässiger machen.

Mit Geodaten zu...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren