ArchitekTOUR 2017

Wo?

Am 22. und 23. November öffnet der Heinze ArchitekTOUR Kongress seine Tore in der STATION Berlin (Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin). Die Teilnehmer erwartet ein renommiertes Vortragsprogramm und eine ganztägige Ausstellung führender Industriepartner.

Wer?

Mit dabei sind Prof. Meinhard von Gerkan (gmp Architekten), Prof. Carlo Ratti (MIT Boston), Antonino Cardillo (Antonino Cardillo architetto), Thomas Willemeit (GRAFT), Mark Jenewein (LOVE architecture ), Philipp Auer (Auer Weber) und Prof. Christine Nickl-Weller (Nickl & Partner)

Was?

Der Kongress ist bei den Kammern als Fortbildung anerkannt und für Architekten und Planer kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Registrierung empfohlen. Das ausführliche Programm finden Interessierte hier auf www.heinze.de

News

Kölner Immobilienmarkt

2015 wechselten Immobilien im Gesamtwert von knapp 5,5 Milliarden Euro den Besitzer – ein langjähriger Rekord.

Bislang war das Jahr 2007...

Weiterlesen

„Making Heimat“ – Architektur und Städtebau

Auf der diesjährigen 15. Architekturbiennale in Venedig werden im Deutschen Pavillon Vorschläge von Architekten und Städtebauern zur Unterbringung und...

Weiterlesen

Aufruf zur Bewerbung

Im Dezember 2015 startete in Europa eine Reihe von kostenfreien berufsbegleitenden Weiterbildungsmaßnahmen auf universitärem Niveau zum Thema...

Weiterlesen

Vergaberechtsreform 2016 & Personalmanagement

Am 31. Mai 2016 findet in Frankfurt am Main das 9. bdla-Wirtschaftsforum statt. Gemeinsam mit Kollegen und externen Referenten werden Themen...

Weiterlesen

Siemens erweitert Simaris-Tools

Siemens erweitert seine softwarebasierten Planungstools Simaris design, Simaris project und Simaris curves um mehrere Funktionen und Produkte. Mit den...

Weiterlesen

Kluge Finanzierungswege

Damit die Gebäudesanierung oder die Nutzung regenerativer Energien nicht an der Finanzierung scheitert, hat die EnergieAgentur.NRW ein Online-Handbuch...

Weiterlesen

Städtebau/Smart Cities Indien

Deutschland und Indien wollen gemeinsam am indischen Smart Cities-Programm arbeiten. Darauf einigten sich Bau-Staatssekretär Gunther Adler und sein...

Weiterlesen

EEFIG Report

Den Report können Sie hier einsehen und herunterladen. Ziel des Reports ist es, Entscheidern aus Finanzwirtschaft, Energieeffizienzbranche und...

Weiterlesen

Internationaler Städtekongress

Fernwärme als tragende Säule für die Umsetzung der Energiewende in den Städten Europas  – Internationaler Städtekongress im Rahmen der EnEff-Messe des...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren