ArchitekTOUR 2017

Wo?

Am 22. und 23. November öffnet der Heinze ArchitekTOUR Kongress seine Tore in der STATION Berlin (Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin). Die Teilnehmer erwartet ein renommiertes Vortragsprogramm und eine ganztägige Ausstellung führender Industriepartner.

Wer?

Mit dabei sind Prof. Meinhard von Gerkan (gmp Architekten), Prof. Carlo Ratti (MIT Boston), Antonino Cardillo (Antonino Cardillo architetto), Thomas Willemeit (GRAFT), Mark Jenewein (LOVE architecture ), Philipp Auer (Auer Weber) und Prof. Christine Nickl-Weller (Nickl & Partner)

Was?

Der Kongress ist bei den Kammern als Fortbildung anerkannt und für Architekten und Planer kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Registrierung empfohlen. Das ausführliche Programm finden Interessierte hier auf www.heinze.de

News

Mehr Ressourceneffizienz durch MSR

MSR-Technik ist ein Hebel zur Steigerung der Ressourceneffizienz: Störungen werden frühzeitig erkannt, Fehler rasch korrigiert, Stillstandzeiten und...

Weiterlesen

Datenbank zur Auswertung von Katastrophenereignissen

Mehr als sieben Billionen US-Dollar wirtschaftlichen Schaden und acht Millionen Tote durch Naturkatastrophen seit Beginn des 20. Jahrhunderts: Diese...

Weiterlesen

Wasserver- und -entsorgung zukunftsfest ausrichten

Die deutsche Wasserversorgung und Abwasserentsorgung befinden sich europa- und weltweit im Vergleich aktuell auf einem hohen Stand. Die dazu gehörigen...

Weiterlesen

Energiewende

In Zukunft zeitweilig auftretende Stromüberschüsse können sinnvoll zur Versorgung im Wärme- und Verkehrssektor genutzt werden. Das geht aus der am 21....

Weiterlesen

Wettbewerb zur Nutzung von Daten aus dem All

Visionäre Teams und Einzelpersonen aus Unternehmen, Forschung oder Universitäten weltweit haben jetzt die Chance Teil der Erfolgsgeschichte des...

Weiterlesen

Wohnungsmarkt

Das Handelsvolumen am deutschen Transaktionsmarkt für Mietwohnungen ist im Jahr 2015 im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent gestiegen. Insgesamt...

Weiterlesen

Europäische Gewerbeimmobilienmärkte

Die aktuellen Daten zum IPD Pan-European Property-Index für das Jahr 2015, der die Ertragsentwicklung von Investitionen in europäische...

Weiterlesen

Digitalisierung verändert Bau(recht) in Deutschland

Großbauprojekte in Deutschland geraten regelmäßig in die Schlagzeilen. Erst kürzlich resümierte eine Studie, dass 90 Prozent aller großen Bauprojekte...

Weiterlesen

Human- und Umweltprobenbanken sind unverzichtbar

Welche Schadstoffe belasten heute Menschen und welche sind durch Umweltgesetze zurückgegangen? Mit diesen Fragen beschäftigten sich Fachleute auf der...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren