ArchitekTOUR 2017

Wo?

Am 22. und 23. November öffnet der Heinze ArchitekTOUR Kongress seine Tore in der STATION Berlin (Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin). Die Teilnehmer erwartet ein renommiertes Vortragsprogramm und eine ganztägige Ausstellung führender Industriepartner.

Wer?

Mit dabei sind Prof. Meinhard von Gerkan (gmp Architekten), Prof. Carlo Ratti (MIT Boston), Antonino Cardillo (Antonino Cardillo architetto), Thomas Willemeit (GRAFT), Mark Jenewein (LOVE architecture ), Philipp Auer (Auer Weber) und Prof. Christine Nickl-Weller (Nickl & Partner)

Was?

Der Kongress ist bei den Kammern als Fortbildung anerkannt und für Architekten und Planer kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Registrierung empfohlen. Das ausführliche Programm finden Interessierte hier auf www.heinze.de

News

Infrastrukturprojekte

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am 05.07.2016 in Berlin das "Innovationsforum Planungsbeschleunigung" gestartet. Ziel der Expertenrunde...

Weiterlesen

Steuerliche Förderung

„Mit dem am 05.07.2016 bekannt gewordenen Aus der steuerlichen Förderung des Wohnungsneubaus hat die Koalition den Menschen, die in den...

Weiterlesen

Neue FDB-Planungshilfe

Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB) erweitert ihre acht Planungshilfen um ihr neues Excel-Tool zur...

Weiterlesen

Partnerschaft soll Entwicklungsländern bei Umsetzung des Pariser Abkommens helfen

Mit dem Pariser Klimaschutzabkommen haben sich zahlreiche Entwicklungsländer zum ersten Mal zur Einhaltung von Klimazielen verpflichtet. Eine neue...

Weiterlesen

Wo im Gebäude steckt eigentlich die Nachhaltigkeit?

Wie bewertet man die Nachhaltigkeit von Gebäuden? Welchen Einfluss haben die einzelnen Bauprodukte für die Nachhaltigkeit eines Gebäudes? Wie können...

Weiterlesen

IRAN. INTERRUPTED

Die persische Welt zwischen Tradition und Moderne ist das Sujet der Fotografin Beatrice Minda aus Berlin. Ihre Serien „Iran. Interrupted“ und „Tea...

Weiterlesen

Meer – Wind – Strom

Die Offshore-Windenergie wird in der zukünftigen Stromversorgung eine entscheidende Rolle spielen. Diese Entwicklung steht aber gerade erst an ihrem...

Weiterlesen

Bundestag muss Energieeffizienzbarrieren einreißen

Am 8. Juni 2016 befasste sich der Bundestag in erster Lesung mit der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Der Gesetzesentwurf sieht vor, die...

Weiterlesen

Kopenhagen sagt Überflutungen den Kampf an

In den kommenden 20 Jahren will die dänische Hauptstadt rund 1,5 Milliarden Euro in den Schutz vor extremen Regenfällen investieren. Die geplanten...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren