ArchitekTOUR 2017

Wo?

Am 22. und 23. November öffnet der Heinze ArchitekTOUR Kongress seine Tore in der STATION Berlin (Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin). Die Teilnehmer erwartet ein renommiertes Vortragsprogramm und eine ganztägige Ausstellung führender Industriepartner.

Wer?

Mit dabei sind Prof. Meinhard von Gerkan (gmp Architekten), Prof. Carlo Ratti (MIT Boston), Antonino Cardillo (Antonino Cardillo architetto), Thomas Willemeit (GRAFT), Mark Jenewein (LOVE architecture ), Philipp Auer (Auer Weber) und Prof. Christine Nickl-Weller (Nickl & Partner)

Was?

Der Kongress ist bei den Kammern als Fortbildung anerkannt und für Architekten und Planer kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Registrierung empfohlen. Das ausführliche Programm finden Interessierte hier auf www.heinze.de

News

M:AI-Ausstellung „Alle wollen wohnen“

Lichte Dichte: Wie kann neuer Wohnraum in der Stadt entstehen?

Der geförderte Wohnungsbau steht in Nordrhein-Westfalen vermutlich vor einer...

Weiterlesen

Immer mehr Städte setzen auf Recycling-Papier

Die Stadt Siegen hat die höchste Recyclingpapier-Quote in Deutschland. Dafür wurde sie heute von Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarischer...

Weiterlesen

Windstrom in bewaldeten Regionen erzeugen

In Deutschland entfällt fast die Hälfte der Flächen, die für Windenergieanlagen (WEA) besonders geeignet sind, auf bewaldete Mittelgebirgsstandorte....

Weiterlesen

Mehr Nachhaltigkeit im Bestand

Nach dem durchweg positiven Feedback von den 13 Projekten, die an der Erstanwendungsphase des DGNB Zertifikats für Gebäude im Betrieb teilgenommen...

Weiterlesen

Technologieentwicklung im Bahnbereich auf Klimakurs

Der Ausstieg aus fossilen Brennstoffen hat im Verkehrssektor bereits begonnen. Davon überzeugte sich Bundesumweltministerin Barbara Hendricks bei...

Weiterlesen

Pariser Klimaschutzabkommen nimmt erste Hürde

Am 21. September 2016 ist in New York die erste Hürde zum Inkrafttreten des Pariser Klimaschutzabkommens genommen worden – die Ratifikation von...

Weiterlesen

Energiesparhäuser sind nicht zwangsläufig teurer

Die energetischen Standards im geförderten Wohnungsbau in Hamburg sind keine Preistreiber bei den Baukosten. Das ergibt eine aktuelle Studie im...

Weiterlesen

17. tremco illbruck Baufachtagung

Mit der 17. Baufachtagung bietet tremco illbruck ein Seminarmodul rund um das Thema Schnittstellenlösungen am Bauobjekt. Das Konzept der Fachtagung...

Weiterlesen

Wiederaufbau von Wäldern

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat am 26.09.2016 in Kigali (Ruanda) gemeinsam mit dem ruandischen Umweltminister Vincent Biruta und der...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren