ArchitekTOUR 2017

Wo?

Am 22. und 23. November öffnet der Heinze ArchitekTOUR Kongress seine Tore in der STATION Berlin (Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin). Die Teilnehmer erwartet ein renommiertes Vortragsprogramm und eine ganztägige Ausstellung führender Industriepartner.

Wer?

Mit dabei sind Prof. Meinhard von Gerkan (gmp Architekten), Prof. Carlo Ratti (MIT Boston), Antonino Cardillo (Antonino Cardillo architetto), Thomas Willemeit (GRAFT), Mark Jenewein (LOVE architecture ), Philipp Auer (Auer Weber) und Prof. Christine Nickl-Weller (Nickl & Partner)

Was?

Der Kongress ist bei den Kammern als Fortbildung anerkannt und für Architekten und Planer kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Registrierung empfohlen. Das ausführliche Programm finden Interessierte hier auf www.heinze.de

News

Digitalisierung ist die Zukunft im Gebäudebereich

Am 28. und 29 Juni informiert die CEB® Energie-Effizienz-Messe in der Messe Karlsruhe über aktuelle Themen rund um Energieeffizienz in Nichtwohn- und...

Weiterlesen

Deutscher Holzbaupreis 2017 auf LIGNA vergeben

Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes verlieh am 23. Mai 2017 in Hannover auf der LIGNA, der...

Weiterlesen

Ein entspannter Sommer mit 'SKYROOM Moskito'

Dieses völlig neue Raum in Raum System verwandelt jeden Raum in eine gemütliche, insektenfreie Zone und verschafft Dir auch noch eine angenehme,...

Weiterlesen

Chancen für die Zentren kleinerer Städte durch gesellschaftliche Vielfalt

Wer wohnt in den Zentren von Klein- und Mittelstädten? Wie beeinflusst eine zunehmende Diversität die (inner-)städtische Entwicklung? Und welche...

Weiterlesen

NRW-Klimaschutzsiedlung entsteht in Geilenkirchen

In Geilenkirchen-Bauchem erfolgte am 19. Mai 2017 der Spatenstich zum Neubau eines Sozialzentrums als Klimaschutzsiedlung. Das Vorhaben umfasst ca. 75...

Weiterlesen

INDUSTRIAL BUILDING 2018

Architekturpreis würdigt innovative Industrie- und Gewerbebau-Konzepte

Mit einer einzigartigen Themenkombination besetzt die INDUSTRIAL BUILDING vom...

Weiterlesen

Förderstrategie Energieeffizienz

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sieht die neue Förderstrategie Energieeffizienz des Bundeswirtschaftsministeriums als einen Schritt nach vorn, um...

Weiterlesen

Erneuerbaren Energien und weniger Energieverbrauch

Zwischen dem Ziel, den Treibhausgasausstoß bis 2020 um 40 Prozent im Vergleich zum Basisjahr 1990 zu verringern, und dem bisher Erreichten (-27,6 %)...

Weiterlesen

„Gebäudeintegrierte Solartechnik 2017“

Der Solarenergieförderverein Bayern (SeV) lobt zum 7. Mal den mit 27.000 Euro dotierten Wettbewerb für architektonisch und technisch anspruchsvolle...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren