Brandschutzforum 2021: Brennpunkt Sicherheit

10. + 11. November 2021 | G+H Group | Fire Protection Solutions Group | FeuerTrutz Network GmbH

Das Brandschutzforum 2021 zeigt Lösungen und Strategien für innovative Brandschutzkonzepte. Die zweitägige Tagung findet am 10. und 11. November in Kassel statt. Das Forum ist eine Veranstaltung der G+H Group und der Fire Protection Solutions Group in Kooperation mit FeuerTrutz Network GmbH.

Bildquelle: Brandschutzforum 2021

Um die Sicherheit für Menschen, Anlagen und Gebäude gewährleisten zu können, müssen sich Fachplaner und Sachverständige für vorbeugenden Brandschutz stets über neue technische Entwicklungen, Normen und Regelwerke auf dem Laufenden halten.
Das Forum informiert aus erster Hand über das Thema Brandschutz aus baulicher und anlagentechnischer Perspektive: unter anderem das Zusammenspiel von baulichem Brandschutz mit stationären Lösch- und Sprinkleranlagen, Sonderlösungen und Abweichungen im Funktionserhalt von elektrischen Leitungsanlagen oder Anlagentechnik im Stresstest.

Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie sie mit Abweichungen von Technischen Regeln umgehen oder was Sie anhand von Praxisbeispielen in der Fachbauleitung und Bauüberwachung bei Großprojekten für die Brandschutzplanung lernen können. Weitere lösungsorientierte Vorträge zu Flucht- und Rettungswegen im Brandschutzkonzept sowie zu rechtlichen, versicherungstechnischen Haftungsfragen runden das Programm ab.

In einer abschließenden Diskussion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Fragestellungen und Projekte im direkten Dialog mit den Referenten zu erörtern.

Die Abendveranstaltung am 10. November im La Strada Hotel Kassel bietet Gelegenheit zum Austausch mit Experten aus der Branche.

Anmeldung und Tickets

Tickets für die Tagung erhalten Sie bis zum 31. Juli 2021 zu einem Frühbucherpreis.

Unter folgendem Link können Sie sich für das Brandschutzforum 2021 anmelden:

www.feuertrutz.de/brandschutzforum-2021

Akustikplatte integriert

Neuheit zur BAU 2017: der Purline-Bioboden wineo 1000 in einer 9 mm starken Multi-Layer-Ausführung auf PEFC-zertifizierter...

Weiterlesen

Produktoffensive von Uzin Utz

Die farbige Versiegelung Arturo EP3010 – eine von vielen Produkten, die Uzin Utz bei der BAU 2017 präsentiert – ist wasser-dampfdiffusionsoffen und...

Weiterlesen

Eine ästhetische Lösung

Beim dachintegrierten AluPlusSolar System ist das PV-Modul direkt mit der Profiltafel verbunden bzw. in die Dachfläche integriert. Diese ästhetische...

Weiterlesen

Keine Blendeffekte

Transparente PC-Mehrstegplatten haben den Nachteil, dass die Sonnenstrahlen ungebrochen hindurch scheinen, somit zur Licht-Schattenbildung im Gebäude...

Weiterlesen

Ein echtes Raumwunder

Klaus Multiparking präsentiert auf der BAU 2017 in München ein vierstöckiges vollautomatisches Parksystem „MasterVario R2C“ –ein „Meister“ unter den...

Weiterlesen

Ausgereift und ausgezeichnet

Seit der Vorstellung von Panovista, der ersten Übereck-Senkrechtmarkise ohne sichtbare Führungselemente, wurde das Produkt von Renson vielfältig...

Weiterlesen