Brandschutzforum 2021: Brennpunkt Sicherheit

10. + 11. November 2021 | G+H Group | Fire Protection Solutions Group | FeuerTrutz Network GmbH

Das Brandschutzforum 2021 zeigt Lösungen und Strategien für innovative Brandschutzkonzepte. Die zweitägige Tagung findet am 10. und 11. November in Kassel statt. Das Forum ist eine Veranstaltung der G+H Group und der Fire Protection Solutions Group in Kooperation mit FeuerTrutz Network GmbH.

Bildquelle: Brandschutzforum 2021

Um die Sicherheit für Menschen, Anlagen und Gebäude gewährleisten zu können, müssen sich Fachplaner und Sachverständige für vorbeugenden Brandschutz stets über neue technische Entwicklungen, Normen und Regelwerke auf dem Laufenden halten.
Das Forum informiert aus erster Hand über das Thema Brandschutz aus baulicher und anlagentechnischer Perspektive: unter anderem das Zusammenspiel von baulichem Brandschutz mit stationären Lösch- und Sprinkleranlagen, Sonderlösungen und Abweichungen im Funktionserhalt von elektrischen Leitungsanlagen oder Anlagentechnik im Stresstest.

Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie sie mit Abweichungen von Technischen Regeln umgehen oder was Sie anhand von Praxisbeispielen in der Fachbauleitung und Bauüberwachung bei Großprojekten für die Brandschutzplanung lernen können. Weitere lösungsorientierte Vorträge zu Flucht- und Rettungswegen im Brandschutzkonzept sowie zu rechtlichen, versicherungstechnischen Haftungsfragen runden das Programm ab.

In einer abschließenden Diskussion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Fragestellungen und Projekte im direkten Dialog mit den Referenten zu erörtern.

Die Abendveranstaltung am 10. November im La Strada Hotel Kassel bietet Gelegenheit zum Austausch mit Experten aus der Branche.

Anmeldung und Tickets

Tickets für die Tagung erhalten Sie bis zum 31. Juli 2021 zu einem Frühbucherpreis.

Unter folgendem Link können Sie sich für das Brandschutzforum 2021 anmelden:

www.feuertrutz.de/brandschutzforum-2021

Photovoltaik und Gründach?

Eine zukunftsweisende Kombination

Eine Solaranlage zur Erzeugung von Solarstrom soll möglichst viel Ertrag bringen und dabei effizient sein. Doch die...

Weiterlesen

Ziegelmauerwerk auf Spitzenplatz als Schutz vor Kälte und Hitze

In einer Studie der TU Kaiserslautern wurde zwölf Monate lang das "Dynamisch thermisch-hygrische Verhalten von Massivbaukonstruktionen" unter...

Weiterlesen

Warum Holz-Fertighäuser gut für die Umwelt sind

Städte, die den Klimanotstand ausrufen oder "Fridays for Future". Das Thema Klimaschutz ist in der Öffentlichkeit präsent. Produkte und Lösungen, die...

Weiterlesen

Nachhaltige Trennwandsysteme aus Holz

Das verwendete Holz für WC-Trennwände, Umkleideeinrichtungen und Garderobenschränke von Schäfer Trennwandsysteme GmbH stammt nun aus nachhaltiger und...

Weiterlesen

Langlebiger Kautschuk-Belag auf rund 30.000 Quadratkilometern

Um den Kindern in der Weifang Hansen International School in der ostchinesischen Provinz Shandong eine gute Unterrichtsumgebung zu schaffen, setzt die...

Weiterlesen

Klimaschonender Zement

Die Schweizer Holcim AG hat einen Zement entwickelt, der durch Einsparung von Klinker deutlich weniger CO2-Emissionen verursacht. Wie sich der neue...

Weiterlesen