Digitale Städte – Instrumente zur Stadtentwicklung

Fachveranstaltung | 11.03.2020 | 10:30 Uhr – 17:00 Uhr | Hamburg

Die Veranstaltung am 11. März 2020 geht auf die Einsatzmöglichkeiten digitaler Instrumente bei der Stadtentwicklung ein. Sie zeigt auf, welche Instrumente in der Praxis angewendet werden und was der Stand der Forschung hierzu ist. Zudem sollen der Aufbau und die Nutzung von Urban-Data-Plattformen sowie neuartige Instrumente zur Partizipation der Bürger vorgestellt werden.

Bildquelle: Donna Elliot / Unsplash

Die Digitalisierung verändert das Zusammenleben der Menschen. Damit ändert sich die Nutzung des Öffentlichen Raumes, aber auch das Verhältnis zwischen Bürgern, Verwaltung und Staat. Die Städte sind daher gefordert, die Möglichkeiten der Digitalisierung bei ihrer Stadtentwicklung zu nutzen.

Angesprochen mit dieser Veranstaltung sind Vertreter der Kommunen sowie kommunaler Unternehmen, die sich mit den Themen Digitalisierung, Stadtentwicklung, Geoinformation, Vermessung und Stadtplanung beschäftigen.

Der Deutsche Städtetag, die Freie und Hansestadt Hamburg sowie das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) richten die Veranstaltung gemeinschaftlich aus. Die Teilnahme ist kostenlos.


Veranstalter

Freie und Hansestadt Hamburg,
Deutscher Städtetag und
Bundesinstitut für Bau- Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Mehr Informationen

Einladungsflyer, Veranstaltungsort, Kontakt unter www.bbsr.bund.de

Schweizer Naturkalk- und Lehmputz

Schweizer Naturkalk wird ganz anders produziert als Industriekalk. Biokalkfarben und Biokalkputze werden nach alter Schweizer Handwerkstradition aus...

Weiterlesen

Emotionen auf Beton

Eintönige Betonfassaden können viele. Der Bauspezialist Fabrino geht einen anderen Weg: "Da gehört Leben rein", dachte sich der Hersteller innovativer...

Weiterlesen

Bundeswettbewerb "HolzbauPlus": Sonderpreis für Kindertagesstätten

Im Bundeswettbewerb "HolzbauPlus" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wird erstmals ein Sonderpreis für Kindertagesstätten...

Weiterlesen

Fallstudie: Anpassung städtischer Infrastrukturen im Stadtumbau unter Wachstums- und Schrumpfungsbedingungen

Rund ein Viertel aller Fördermaßnahmen im Stadtumbau setzt sich mit der Anpassung städtischer Infrastrukturen auseinander. Die Fallstudien zeigen...

Weiterlesen

Online-Publikation: Vergessene Stadträume – Weiterentwicklung von Gewerbegebieten im Bestand

Die Publikation dokumentiert die Fachkonferenz zur nachhaltigen Weiterentwicklung von Gewerbegebieten. Auf dieser Tagung zum Abschluss des...

Weiterlesen

"Flooring for Future" – wineo auf der EuroShop 2020

Unter dem Motto "Flooring for Future" präsentiert der ostwestfälische Hersteller wineo seine neue Generation von Bodenbelägen auf der EuroShop....

Weiterlesen