FeuerTrutz Brandschutzkongress 2020 – neuer Termin

30. September und 1. Oktober 2020 | Nürnberg

Am 30. September und 1. Oktober 2020 werden die zehnte Ausgabe der Internationalen Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz und der parallele Brandschutzkongress stattfinden.

Bild: FeuerTrutz/NürnbergMesse

Hinweis zur Verschiebung der FeuerTrutz

Die Verschiebung der FeuerTrutz steht im Zusammenhang mit einer Terminänderung des Fachmesseverbundes FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus wurde dieses Messe-Duo aus dem März in den Juni verschoben. Die dadurch bedingten logistischen und organisatorischen Anpassungen führen zur Neuterminierung der FeuerTrutz: Die FeuerTrutz 2020 findet am 30. September und 1. Oktober im Messezentrum Nürnberg statt.

Logo FeuerTrutz Kongress
Bildquelle: FeuerTrutz

Zur Veranstaltung

"Intensivpatient Brandschutz im Krankenhaus – Diagnose und Therapieansätze" heißt eines der Schwerpunktthemen beim FeuerTrutz Brandschutzkongress 2020, der im Rahmen der FeuerTrutz Fachmesse im NürnbergConvention Center stattfindet.

Mehrere große Brandereignisse in Klinken – zum Teil mit Toten und zahlreichen Verletzten – haben der Branche und der Öffentlichkeit die besonderen Risiken und Anforderung an den vorbeugenden Brandschutz im Krankenhaus nochmals deutlich vor Augen geführt. Unter dem Motto "Noch zu retten? Brandschutz im Krankenhaus auf dem Prüfstand" bringt der 10. FeuerTrutz Brandschutzkongress die Teilnehmer auf den neusten Stand der wichtigsten Regelwerke und informiert über neue Lösungen sowie Trends.

Weitere Themen des Brandschutzkongresses 2020

Der Kongress diskutiert darüber hinaus zahlreiche weitere aktuelle und für die Arbeit als Brandschutzprofi wichtige Themen, z.B.: 2. Rettungsweg im Bestand, Mehrgeschossige Wohngebäude in Holzbauweise, MIndBauRL 2019: Neue Lösungen für den Industriebau sowie Abweichen von CE-gekennzeichneten Bauprodukten.
Da der in Summe beste Weg zu einem sicheren, wirtschaftlichen und der Nutzung entsprechenden Brandschutzkonzept nicht nur stur dem Wortlaut von Bauordnungen, Technischen Baubestimmungen und Normen folgt, liegt ein weiterer Schwerpunkt der Vorträge auf dem Umgang mit Abweichungen, Erleichterungen, Kompensationen und Ingenieurmethoden im Brandschutz.

Beim Thema "Sonderbautypen und Standardbauten" schildern erfahrene Praktiker anhand von Beispielen gelungener Brandschutzkonzepte, moderne Problemlösungen und vermeidbare Fehler.
Die Vorträge, die in je drei parallel laufenden Themenblöcken stattfinden, werden aufgezeichnet und stehen nach dem Kongress als WebCast inkl. Vortragsfolien online zur Verfügung. So können sich Teilnehmer passgenau  und individuell die für sie perfekte Themenmischung zusammenstellen. Dabei profitieren sie vom Fachwissen der rund 40 Top-Referenten sowie der Kombination aus zweitägigem Fachkongress und begleitender Messe mit über 300 Ausstellern aus allen Segmenten des vorbeugenden Brandschutzes. Für alle Brandschützer bietet sich damit die Gelegenheit, sich an zwei kompakten Tagen umfassend und fundiert fortzubilden.

Ausblick: 2021 findet die FeuerTrutz am 23. und 24. Juni statt.

Programm und Anmeldung

Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz
Weitere Informationen unter www.feuertrutz-messe.de

Brandschutzkongress
Das ausführliche Programm, Preisen und Anmeldemöglichkeiten finden Interessierte unter www.brandschutzkongress.de

Neue biobasierte Fensteranschlussfolien

Bei dem Abdichtungsspezialisten ISO-Chemie gibt es jetzt eine umwelt- und klimafreundliche Bio-Produktlinie. Mit den neuen biobasierten...

Weiterlesen

BKI Objektdaten Energieeffizientes Bauen (Neubau) – Band E8

Ob private, öffentliche oder gewerbliche Bauherren – Auftraggeber erwarten von Architekten und Planern Kostenbewusstsein und Zuverlässigkeit bei der...

Weiterlesen

Wie Städte gesünder werden können. Fünf Thesen

Fachleute aus dem Gesundheitswesen und der Stadtentwicklung geben Anregungen für gesundheitsförderndes Handeln in Kommunen. Damit sollen zugleich...

Weiterlesen

Ökobilanz für Dämmstoffe: Das zweite Leben entscheidet

Welche Dämmstoffe schonen die Umwelt langfristig am besten: Synthetische aus Erdöl, mineralische oder erneuerbare aus nachwachsenden Rohstoffen? Ein...

Weiterlesen

Schweizer Naturkalk- und Lehmputz

Schweizer Naturkalk wird ganz anders produziert als Industriekalk. Biokalkfarben und Biokalkputze werden nach alter Schweizer Handwerkstradition aus...

Weiterlesen

Emotionen auf Beton

Eintönige Betonfassaden können viele. Der Bauspezialist Fabrino geht einen anderen Weg: "Da gehört Leben rein", dachte sich der Hersteller innovativer...

Weiterlesen