Mauerwerkstag der Ziegelindustrie am 10. März 2020

10. März 2020 in Denkendorf bei Stuttgart, Festhalle Denkendorf

Nach der erfolgreichen Premiere des Mauerwerktages der baden-württembergischen Ziegelindustrie im vergangenen Jahr wird die Veranstaltung am 10. März 2020 in Denkendorf bei Stuttgart fortgesetzt.

Bild: LRZ/B. Mehlau

Seine Wirtschaftlichkeit, Wertbeständigkeit, Langlebigkeit sowie die herausragenden Wärme-, Brand- und Schallschutzeigenschaf-ten haben den Ziegel zum führenden Baustoff im Wohnungsbau gemacht. Doch in ihm steckt mehr Potenzial. Mittlerweile hat er sich zu einem Hightech-Produkt entwickelt, das intelligente Lö-sungen für den modernen Städtebau bietet.

Urbanisierung, Klimawandel, Digitalisierung, demografischer Wandel – in den nächsten Jahren müssen die Weichen für die Zu-kunft unserer Städte gestellt werden. Welche innovativen Antwor-ten die deutsche Ziegelindustrie auf die Herausforderungen von morgen hat, zeigt der Mauerwerkstag 2020 in Denkendorf bei Stuttgart.

Renommierte Referenten wie der Wärmeschutz-Experte Stefan Horschler, der Bauphysik-Spezialist Kai Naumann und der externe KfW-Sachverständige Rainer Feldmann beleuchten im Rahmen einer kompakten Veranstaltung aktuelle Entwicklungen. Durch den hohen Praxisbezug bietet der Tag vielfältige Anknüpfungs-punkte für Diskussionen und fachlichen Austausch.

Im Rahmen einer begleitenden Fachausstellung haben Architek-ten, Fachplaner und Bauunternehmer die Möglichkeit, sich über aktuelle Produktentwicklungen zu informieren.

Der Mauerwerkstag 2020 wird von den Architekten- und Ingenieur-kammern sowie der Deutschen Energie-Agentur (dena) als Fort-bildungsveranstaltung anerkannt.

Anmeldungen sind ab sofort unter www.mauerwerkstag-stuttgart.de möglich.

Sanierung mit spritzbarer Innendämmung

Bei der energetischen Sanierung denkmalgeschützter Fassaden kommt regelmäßig nur eine Innendämmung in Frage. Gerade hier sind die Wände jedoch häufig...

Weiterlesen

Ökologisches Baustoff-Lexikon

Gebäude-Altlasten wie Asbest, PCP, PAK und PCB sowie viele neue Gefahrstoffe veranlassen Architekten und Bauherren zunehmend, beim Bauen ökologische...

Weiterlesen

Ökologisch heizen: Wärme aus Solarstrom

Paradigma bringt mit der neuen STAqua E eine nachhaltige Solarstation auf den Markt, die überschüssigen Photovoltaikstrom vom eigenen Dach zur...

Weiterlesen

Grünfassade: selbstversorgendes System

Die Boxom GmbH und die Opvius GmbH schlossen sich 2017 für ein gemeinsames Projekt, einer gestalterisch ansprechenden Kombination aus Grünfassade und...

Weiterlesen

Vegane Wandfarbe mit pflanzlichen Bindemitteln

Damit moderne Wandfarben die nötige Haftfähigkeit erhalten, werden als Bindemittel meist Kunstharze wie Polyvinylacetat (PVA) oder Acrylate verwendet....

Weiterlesen

Schallschutz durch idealen Dachaufbau

Durch spezielle Konstruktionen eines Flachdachs kann wirksamer Schallschutz kostengünstig realisiert werden. Auf der Website der Deutschen Rockwool...

Weiterlesen