Beständig: Clevere Parkbänke

Bild: Kebony

Parkbänke ersetzten – ein schier endloses Thema für Kommunen. Die richtige Sitzgelegenheit zu finden ist dabei gar nicht so einfach. Eine setzt sehr leicht Grünspan an, die andere Bank trocknet nach Regen ewig nicht ab, Kunststoff lässt sich gut reinigen – aber kaum ausbessern. Viele Kommunen setzen daher auf Kebony. Das haltbare Holz aus Norwegen wird mit Bio-Alkohol imprägniert, ist gut zu reinigen und im Fall des Falles leicht auszubessern. Streichen oder Ölen ist nicht notwendig.

Weitere Informationen unter www.kebony.de

Modulare Böden

Die neue Kollektion Eco Balance Pur von Parador setzt auf ein Gleichgewicht von Ökologie, Technologie und Design. Die Weichmacher-und PVC-freien Böden...

Weiterlesen

In Szene gesetzt

Die Obermain Therme Bad Staffelstein ist Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole. Im Rahmen einer groß angelegten Modernisierung der Badehalle wurde...

Weiterlesen

Wegweisende Fassade

Haupttrageelemente des siebengeschossigen Bürokomplexes, errichtet in Stahlbetonmassiv-bauweise, sind Flachdecken, Wände und Stützen aus Stahlbeton....

Weiterlesen

Neue Laminat-Dekore

Zu Jahresbeginn hat Swiss Krono viele neu überarbeitete Dekore vorgestellt. Highlight ist unter anderem „Grand Selection Origin“: 14 mm starke Dielen...

Weiterlesen

Mit Trittschalldämmung

Die Windmöller Flooring Products WFP GmbH erweitert ihr Sortiment der wineo PURLINE Bioboden Rollenware um eine Ausstattungsvariante mit integrierter...

Weiterlesen

Fußballmuseum Dortmund

Der deutsche Fußball hat ein Zuhause: Ende Oktober 2015 eröffnete in Dortmund das Deutsche Fußballmuseum. Auf rund 7.000 Quadratmetern...

Weiterlesen