Beständig: Clevere Parkbänke

Bild: Kebony

Parkbänke ersetzten – ein schier endloses Thema für Kommunen. Die richtige Sitzgelegenheit zu finden ist dabei gar nicht so einfach. Eine setzt sehr leicht Grünspan an, die andere Bank trocknet nach Regen ewig nicht ab, Kunststoff lässt sich gut reinigen – aber kaum ausbessern. Viele Kommunen setzen daher auf Kebony. Das haltbare Holz aus Norwegen wird mit Bio-Alkohol imprägniert, ist gut zu reinigen und im Fall des Falles leicht auszubessern. Streichen oder Ölen ist nicht notwendig.

Weitere Informationen unter www.kebony.de

Akustikplatte integriert

Neuheit zur BAU 2017: der Purline-Bioboden wineo 1000 in einer 9 mm starken Multi-Layer-Ausführung auf PEFC-zertifizierter...

Weiterlesen

Produktoffensive von Uzin Utz

Die farbige Versiegelung Arturo EP3010 – eine von vielen Produkten, die Uzin Utz bei der BAU 2017 präsentiert – ist wasser-dampfdiffusionsoffen und...

Weiterlesen

Eine ästhetische Lösung

Beim dachintegrierten AluPlusSolar System ist das PV-Modul direkt mit der Profiltafel verbunden bzw. in die Dachfläche integriert. Diese ästhetische...

Weiterlesen

Keine Blendeffekte

Transparente PC-Mehrstegplatten haben den Nachteil, dass die Sonnenstrahlen ungebrochen hindurch scheinen, somit zur Licht-Schattenbildung im Gebäude...

Weiterlesen

Ein echtes Raumwunder

Klaus Multiparking präsentiert auf der BAU 2017 in München ein vierstöckiges vollautomatisches Parksystem „MasterVario R2C“ –ein „Meister“ unter den...

Weiterlesen

Ausgereift und ausgezeichnet

Seit der Vorstellung von Panovista, der ersten Übereck-Senkrechtmarkise ohne sichtbare Führungselemente, wurde das Produkt von Renson vielfältig...

Weiterlesen