Beständig: Clevere Parkbänke

Bild: Kebony

Parkbänke ersetzten – ein schier endloses Thema für Kommunen. Die richtige Sitzgelegenheit zu finden ist dabei gar nicht so einfach. Eine setzt sehr leicht Grünspan an, die andere Bank trocknet nach Regen ewig nicht ab, Kunststoff lässt sich gut reinigen – aber kaum ausbessern. Viele Kommunen setzen daher auf Kebony. Das haltbare Holz aus Norwegen wird mit Bio-Alkohol imprägniert, ist gut zu reinigen und im Fall des Falles leicht auszubessern. Streichen oder Ölen ist nicht notwendig.

Weitere Informationen unter www.kebony.de

Kochbuch für Baukultur

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat sein "Kochbuch für Baukultur" in zweiter Auflage veröffentlicht. Die im Jahr 2017...

Weiterlesen

Neues Wohnquartier verbindet Historie mit Moderne

Das denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen Universitätsklinik auf dem Safranberg in Ulm wurde saniert und zu Wohnungen umgenutzt. In dem...

Weiterlesen

Leuchten-Designs und Gebäudetechnik-Innovationen: Gewinner des "Design Plus" ausgezeichnet

Die Gewinner des internationalen Wettbewerbs "Design Plus" powered by Light + Building stehen fest. Die Fachjury zeichnete innovative Produkte aus,...

Weiterlesen

Jute macht gesundes Dämmen alltagstauglich

Über Generationen waren Polystyrol und Mineralwolle die erste und einzige Wahl beim Dämmstoff. Das hat sich grundlegend geändert. Immer mehr Bauherren...

Weiterlesen

Sanierung mit spritzbarer Innendämmung

Bei der energetischen Sanierung denkmalgeschützter Fassaden kommt regelmäßig nur eine Innendämmung in Frage. Gerade hier sind die Wände jedoch häufig...

Weiterlesen

Ökologisches Baustoff-Lexikon

Gebäude-Altlasten wie Asbest, PCP, PAK und PCB sowie viele neue Gefahrstoffe veranlassen Architekten und Bauherren zunehmend, beim Bauen ökologische...

Weiterlesen