Gesunde Schule – gute Luft

Kontrolliert lüften

Bild: Renson

Frischluft erhalten die Räume einer Grundschule in Gentbrugge (Belg9en) über linienförmige Invisivent-  Fensterlüftungen von Renson. Sie sind kaum sichtbar oberhalb der Fenster montiert. In der Fensterfront befinden sich zusätzlich einbruchhemmende Intensivlüftungen (große Fensterflügel mit Gittern). Dosiert wird die Lüftungsmenge durch Healthconnectoren von Renson. Die Absaugventile sind an das zentrale Lüftungsgerät angeschlossen, messen die CO2-Werte in der Raumluft und steuern die zentrale Abluft.

www.renson.de

 

 

Energieautarke Mehrfamilienhäuser

Mit ihren Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhausprojekten zeigt die Helma Eigenheimbau AG, wie die energieautarke Zukunft aussehen kann. Das 1980 gegründete...

Weiterlesen

Eine neue Sicht auf Fliesen

Der Fliesenhersteller Royal Mosa unterstützt Architekten und Designer dabei, die beste Fliese noch schneller zu finden – mit dem "3D Tile Viewer".

Weiterlesen

Blauer Engel 2019 – bühl bleibt vorbildlich umweltfreundlich

brühl hat als erster Polstermöbelhersteller in Deutschland für seine Umweltfreundlichkeit das neue Zertifikat "Blauer Engel" erhalten. Die...

Weiterlesen

Raumakustik sicher planen und umsetzen

Der Kurs am 8. November 2019 in Hannover befasst sich mit Möglichkeiten, Räume hinsichtlich ihrer Nutzung akustisch zu optimieren.

Weiterlesen

Energiekonzepte für Gebäude: Kluge Gebäudehüllen bedeuten weniger Technik

In dem Seminar am 2. Dezember 2019 in Hannover wird eine klare Vorgehensweise und Struktur vermittelt, wie jedes Energiekonzept anzugehen ist.

Weiterlesen

Insektenfreundliche Straßenbeleuchtung von BMU und BfN gefördert

Viele nachtaktive Insekten fallen nachweislich der Lichtverschmutzung zum Opfer, der Aufhellung der Nacht durch unachtsame Nutzung von künstlichem...

Weiterlesen