Thema Dachbegrünung bei der Seminarreihe vom Bundesverband GebäudeGrün

Deutschlandtour in sieben Städten

Der Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) geht im Herbst diesen Jahres erneut auf Deutschlandtour und stellt in sieben Städten das Thema Dachbegrünung vor. Die Halbtagesseminare finden in Kooperation mit den jeweiligen Städten statt und greifen die Rolle begrünter Dächer in den Städten auf – wie diese gefördert und festgeschrieben werden können und welche Aufgaben sie bei Artenschutz, Überflutungsvorsorge und Klimaanpassung übernehmen.

Quelle: BuGG

Orte und Termine:
19.09.2019: Würzburg
24.09.2019: Insel Mainau ("3-Länder-Gründach-Forum")
23.10.2019: Saarbrücken
24.10.2019: Ingelheim
13.11.2019: Erfurt
14.11.2019: Wuppertal (zusammen mit der Stadt Bochum)
26.11.2019: Bremen

Vorträge zu allgemeinen Planungsgrundlagen von Dachabdichtung, Wärmedämmung und Dachbegrünung und zu speziellen Fachthemen (Biodiversität, Solar Gründächer, Regenwasserbewirtschaftung) sind ebenfalls im Programm.
Unterstützt und durch praxisnahe Fachvorträge gestärkt werden die BuGG-Gründach-Foren durch Unternehmen der Branche wie Bauder, FDT, Foamglas, Optigrün, Triflex und Zinco.

Die Veranstaltungsreihe findet darüber hinaus in Kooperation mit den Landesverbänden von Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) und Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) statt. Die Vorträge werden ergänzt durch eine begleitende Fachausstellung einiger BuGG-Mitglieder.

Das BuGG-Gründach-Forum ist für interessierte Planer, Städtevertreter, Unternehmer und Ausführungsbetriebe kostenfrei.

www.gebaeudegruen.info

Höhere Effizienz dank neuem Wärmetauscher

Gerade im gewerblichen Gebäudesektor können Luft-Luft-Wärmepumpen und Wärmerückgewinnungssysteme einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der...

Weiterlesen

Planum-Fassade mit schräger Fuge

Eine Planum-Fassade ist nicht nur Gebäudehülle– sie verleiht dem Baukörper seine unverwechselbare Identität. Seit der Produkteinführung, vor mehr als...

Weiterlesen

Regalsystem für ökologische Einrichtungen

Das Regalsystem Flexi Tube Nature von Kißkalt Design besteht aus der Kombination von Buchenholzröhren und ist jeweils mit einem losen Einlegeboden...

Weiterlesen

Isofloc: Nachhaltig und wohngesund

Einblasdämmstoffe aus recycelter Zelluloseder Isofloc-Gruppe entsprechen den strengen Standards des internationalen Vereins natureplus. Die...

Weiterlesen

Jeld-Wen erweitert Programm mit Lisenen

Die Trendtüren-Serie Venetia von Jeld-Wen wird ab sofort durch eine neue silberfarbene Lisene, die nahezu flächenbündig in das Türblatt eingelassen...

Weiterlesen

Gesunde Luft – gute Akustik

Eine neue Fallstudie des Freiburger Sentinel Haus Instituts über den Akustikspezialisten OWA Deckensysteme weist Planern, Kommunen und Investoren den...

Weiterlesen