Thema Dachbegrünung bei der Seminarreihe vom Bundesverband GebäudeGrün

Deutschlandtour in sieben Städten

Der Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) geht im Herbst diesen Jahres erneut auf Deutschlandtour und stellt in sieben Städten das Thema Dachbegrünung vor. Die Halbtagesseminare finden in Kooperation mit den jeweiligen Städten statt und greifen die Rolle begrünter Dächer in den Städten auf – wie diese gefördert und festgeschrieben werden können und welche Aufgaben sie bei Artenschutz, Überflutungsvorsorge und Klimaanpassung übernehmen.

Quelle: BuGG

Orte und Termine:
19.09.2019: Würzburg
24.09.2019: Insel Mainau ("3-Länder-Gründach-Forum")
23.10.2019: Saarbrücken
24.10.2019: Ingelheim
13.11.2019: Erfurt
14.11.2019: Wuppertal (zusammen mit der Stadt Bochum)
26.11.2019: Bremen

Vorträge zu allgemeinen Planungsgrundlagen von Dachabdichtung, Wärmedämmung und Dachbegrünung und zu speziellen Fachthemen (Biodiversität, Solar Gründächer, Regenwasserbewirtschaftung) sind ebenfalls im Programm.
Unterstützt und durch praxisnahe Fachvorträge gestärkt werden die BuGG-Gründach-Foren durch Unternehmen der Branche wie Bauder, FDT, Foamglas, Optigrün, Triflex und Zinco.

Die Veranstaltungsreihe findet darüber hinaus in Kooperation mit den Landesverbänden von Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) und Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) statt. Die Vorträge werden ergänzt durch eine begleitende Fachausstellung einiger BuGG-Mitglieder.

Das BuGG-Gründach-Forum ist für interessierte Planer, Städtevertreter, Unternehmer und Ausführungsbetriebe kostenfrei.

www.gebaeudegruen.info

Decke aus Piqué-Stoff

Das Bett „Chill“ aus der Purebeds Collection: Sowohl der Bezug als auch die Decke sind aus dem Piqué-Stoff „Roma-980-eukalyptus“ aus der neuen Pure...

Weiterlesen

Komfortabel und barrierefrei

Der Trend zu großzügigen Glasflächen und weitläufigen Schiebetüren dominiert die Architektur – möglichst mit Verglasung bis auf die Schwelle....

Weiterlesen

Feuchtegeeignete Türen

In Nassraumbereichen müssen Türen im täglichen Gebrauch direkter Nässe und dem Einfluss von Reinigungsmitteln unbeschadet standhalten. Die...

Weiterlesen

Anforderungen erfüllt

Mit dem Erscheinen der neuen DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“ Anfang Juli 2016 wurden die Anforderungen an Treppen verschärft. Für Schöck Tronsole...

Weiterlesen

Den Ruftaster immer dabei

Mit Kone RemoteCall können Nutzer den Aufzug aus jedem Winkel des Gebäudes rufen – das verkürzt Wartezeiten und reduziert den Andrang in hoch...

Weiterlesen

Natürlich wohnen

Als spezialisierter Hersteller von Falt-Schiebe-Systemen, Schiebe-Dreh-Systemen sowie Horizontal-Schiebe- Wänden produziert Sunflex nicht nur...

Weiterlesen