Nachhaltige Trennwandsysteme aus Holz

Schäfer-Produkte erhalten FSC- und PEF-Warenzeichen

Das verwendete Holz für WC-Trennwände, Umkleideeinrichtungen und Garderobenschränke von Schäfer Trennwandsysteme GmbH stammt nun aus nachhaltiger und verantwortungsvoller Forstwirtschaft und wird deshalb künftig mit dem internationalen FSC- und PEFC-Warenzeichen versehen. Damit ist Schäfer der erste Hersteller von WC-Trennwandystemen, der den gesamten Produktionsprozess vom Forstbetrieb bis zum fertigen Endprodukt unabhängig prüfen ließ.

Garderobenschränke (Foto: Schäfer Trennwandsysteme)

FSC (Forest stewardship Council) und PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification) zählen in Deutschland zu den wichtigsten Zertifizierungssystemen im Forstsektor. Sie stehen für die Förderung einer verantwortungsvollen Waldwirtschaft. Ziel ist es, die Öffentlichkeit weiter für den verantwortungsvollen Umgang mit dem Rohstoff Holz zu sensibilisieren. Mit der bewussten Materialauswahl aus vorbildlicher Forstwirtschaft belegt Schäfer, dass sich nachhaltige Baustoffe auch im Sanitärsektor wirtschaftlich einsetzen lassen.

WC-Trennwände (Foto: Schäfer Trennwandsysteme)

Bei den Warenzeichen, die Schäfer durch den TÜV SÜD Czech s.r.o. als externe, akkreditierte Zertifizierungsstelle erteilt wurden, handelt es sich um sogenannte Produktketten-Zertifikate. Die weltweit anerkannte „Chain of Custody“-Zertifizierung definiert verschiedene Standards, denen alle beteiligten Unternehmen des Produktionsprozesses gerecht werden müssen. Anhand von regelmäßigen Kontrollen durch äußere, unabhängige Instanzen wird die ordnungsgemäße Handhabung der Siegel sowie die Nachvollziehbarkeit des gesamten Warenflusses überwacht und gewährleistet.

Schäfer Trennwandsysteme ist Hersteller für WC-Trennwände, Umkleideeinrichtungen, Garderobenschränke und Zubehör für Sanitär- und Wellnessbranchen. Nicht nur Holz auch Materialien wie Glas, Aluminium, Stahl und Kunststoffwerkstoffe werden verarbeitet. Im Fokus stehen Produkte für Hotellerie, Krankenhäuser, Pflege- und öffentliche Einrichtungen sowie architektonische Bauten.

www.schaefer-tws.de

Gas-Brennwertheizung ohne Anschaffungskosten

Mit RWE Hauswärme können Einfamilienhausbesitzer auf eine moderne Gas-Brennwertheizung umrüsten und sich dabei die Anschaffungskosten sparen....

Weiterlesen

Lüftungsgeräte setzen Maßstäbe

Maico präsentiert die Lüftungsgeräte WS 320 und WS 470 Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung. Ausgestattet mit besonders energieeffizienten...

Weiterlesen

Fassadenelemente bis 7,7 m² – fugenlos

Mit den vorgehängten, hinterlüfteten Fassadensystemen Airtec Stone (Naturstein) und Airtec Glass (ESG) von Lithodecor können bis zu 7,7 m2 große...

Weiterlesen

Intelligente Verschattung auch für Flachdachfenster

Das dimmbare Glas Econtrol ist eine intelligente Alternative zu herkömmlichen Verschattungsanlagen und sorgt für Sonnenschutz sowie ausreichend...

Weiterlesen

Per App die Heizung regeln

Mit der Link App von Danfoss kann man von überall die Heizung im eigenen Zuhause regeln. Die mobile Anwendung verbindet sich per WLAN mit dem...

Weiterlesen

Wärmeschutz vor zu viel Feuerraumabstrahlung

Ohne große Sichtscheibe wird kaum mehr eine Ofen- oder Kaminanlage verkauft. Gleichzeitig sinkt aber der Wärmebedarf der Räume auf 1 – 1,5 kW. An...

Weiterlesen