Nachhaltige Trennwandsysteme aus Holz

Schäfer-Produkte erhalten FSC- und PEF-Warenzeichen

Das verwendete Holz für WC-Trennwände, Umkleideeinrichtungen und Garderobenschränke von Schäfer Trennwandsysteme GmbH stammt nun aus nachhaltiger und verantwortungsvoller Forstwirtschaft und wird deshalb künftig mit dem internationalen FSC- und PEFC-Warenzeichen versehen. Damit ist Schäfer der erste Hersteller von WC-Trennwandystemen, der den gesamten Produktionsprozess vom Forstbetrieb bis zum fertigen Endprodukt unabhängig prüfen ließ.

Garderobenschränke (Foto: Schäfer Trennwandsysteme)

FSC (Forest stewardship Council) und PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification) zählen in Deutschland zu den wichtigsten Zertifizierungssystemen im Forstsektor. Sie stehen für die Förderung einer verantwortungsvollen Waldwirtschaft. Ziel ist es, die Öffentlichkeit weiter für den verantwortungsvollen Umgang mit dem Rohstoff Holz zu sensibilisieren. Mit der bewussten Materialauswahl aus vorbildlicher Forstwirtschaft belegt Schäfer, dass sich nachhaltige Baustoffe auch im Sanitärsektor wirtschaftlich einsetzen lassen.

WC-Trennwände (Foto: Schäfer Trennwandsysteme)

Bei den Warenzeichen, die Schäfer durch den TÜV SÜD Czech s.r.o. als externe, akkreditierte Zertifizierungsstelle erteilt wurden, handelt es sich um sogenannte Produktketten-Zertifikate. Die weltweit anerkannte „Chain of Custody“-Zertifizierung definiert verschiedene Standards, denen alle beteiligten Unternehmen des Produktionsprozesses gerecht werden müssen. Anhand von regelmäßigen Kontrollen durch äußere, unabhängige Instanzen wird die ordnungsgemäße Handhabung der Siegel sowie die Nachvollziehbarkeit des gesamten Warenflusses überwacht und gewährleistet.

Schäfer Trennwandsysteme ist Hersteller für WC-Trennwände, Umkleideeinrichtungen, Garderobenschränke und Zubehör für Sanitär- und Wellnessbranchen. Nicht nur Holz auch Materialien wie Glas, Aluminium, Stahl und Kunststoffwerkstoffe werden verarbeitet. Im Fokus stehen Produkte für Hotellerie, Krankenhäuser, Pflege- und öffentliche Einrichtungen sowie architektonische Bauten.

www.schaefer-tws.de

Gewebe für grüne Gebäude

Mit textiler Architektur kann Energie für die Haustechnik eingespart und signifikant der Einsatz von grauer Energie gemindert werden. Denn mit Geweben...

Weiterlesen

Problemlos: 15 Jahre ohne Renovierung

Die Hausfassade ist Witterungsverhältnissen stark ausgesetzt, viele Bauherren denken daher nicht an Holz und greifen zu anderen Baustoffen. Um eine...

Weiterlesen

Schutz vor Algen- und Pilzbefall

Während herkömmliche Putze Biozide nutzen, die mit dem Regenwasser ausgewaschen werden und ins Grundwasser gelangen können, entzieht Hydrocon Algen...

Weiterlesen

Anbausystem erhöht die Flexibilität

Die Aeroponik-Pflanztonne von aponix setzt neue Maßstäbe im platzsparenden und effizienten Nahrungsmittelanbau: Der Tonnenkorpus kann vertikal bis zu...

Weiterlesen

Einstieg in die Smart- Home-Beleuchtung

Mit dem Hue Wireless Dimming Kit präsentiert Philips eine smarte, besonders einfache und kostengünstige Lösung für stufenlos dimmbares Licht. Nach...

Weiterlesen

Französischer Chic trifft intelligente Technik

Das französische Unternehmen Altyor bringt seine batterielosen Smart Home Produkte auf den deutschen Markt: Die NodOn Flaggschiffe „Smart Plug...

Weiterlesen