Nachhaltige Trennwandsysteme aus Holz

Schäfer-Produkte erhalten FSC- und PEF-Warenzeichen

Das verwendete Holz für WC-Trennwände, Umkleideeinrichtungen und Garderobenschränke von Schäfer Trennwandsysteme GmbH stammt nun aus nachhaltiger und verantwortungsvoller Forstwirtschaft und wird deshalb künftig mit dem internationalen FSC- und PEFC-Warenzeichen versehen. Damit ist Schäfer der erste Hersteller von WC-Trennwandystemen, der den gesamten Produktionsprozess vom Forstbetrieb bis zum fertigen Endprodukt unabhängig prüfen ließ.

Garderobenschränke (Foto: Schäfer Trennwandsysteme)

FSC (Forest stewardship Council) und PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification) zählen in Deutschland zu den wichtigsten Zertifizierungssystemen im Forstsektor. Sie stehen für die Förderung einer verantwortungsvollen Waldwirtschaft. Ziel ist es, die Öffentlichkeit weiter für den verantwortungsvollen Umgang mit dem Rohstoff Holz zu sensibilisieren. Mit der bewussten Materialauswahl aus vorbildlicher Forstwirtschaft belegt Schäfer, dass sich nachhaltige Baustoffe auch im Sanitärsektor wirtschaftlich einsetzen lassen.

WC-Trennwände (Foto: Schäfer Trennwandsysteme)

Bei den Warenzeichen, die Schäfer durch den TÜV SÜD Czech s.r.o. als externe, akkreditierte Zertifizierungsstelle erteilt wurden, handelt es sich um sogenannte Produktketten-Zertifikate. Die weltweit anerkannte „Chain of Custody“-Zertifizierung definiert verschiedene Standards, denen alle beteiligten Unternehmen des Produktionsprozesses gerecht werden müssen. Anhand von regelmäßigen Kontrollen durch äußere, unabhängige Instanzen wird die ordnungsgemäße Handhabung der Siegel sowie die Nachvollziehbarkeit des gesamten Warenflusses überwacht und gewährleistet.

Schäfer Trennwandsysteme ist Hersteller für WC-Trennwände, Umkleideeinrichtungen, Garderobenschränke und Zubehör für Sanitär- und Wellnessbranchen. Nicht nur Holz auch Materialien wie Glas, Aluminium, Stahl und Kunststoffwerkstoffe werden verarbeitet. Im Fokus stehen Produkte für Hotellerie, Krankenhäuser, Pflege- und öffentliche Einrichtungen sowie architektonische Bauten.

www.schaefer-tws.de

Schurwolle für bessere Raumakustik

30 Prozent aller Büro-Angestellten werden so stark durch akustische Reize abgelenkt, dass sie 15 Prozent weniger produktiv sind (vgl....

Weiterlesen

Baustoffrecycling: Entstehung – Aufbereitung – Verwertung

Die Notwendigkeit, Stoffkreisläufe im Bauwesen zu etablieren ist unbestritten. Das Wissen dazu ist an vielen Stellen vorhanden und wird im Buch...

Weiterlesen

Baukosten Gebäude Altbau 2019: Statistische Kostenkennwerte

Arbeitshilfe für die Kostenplanung bei Umbau- und Sanierungsmaßnahmen: Statistische Kostensicherheit 2019 zu 32 Altbau-Gebäudearten mit über 500...

Weiterlesen

Naturholzboden

Eiche spielt eine wichtige Rolle im Portfolio des österreichischen Naturholzbodenspezialisten mafi. Das heimische Laubholz hat eine hohe Dichte und...

Weiterlesen

Wohngesunder Renovierputz

Bei der Renovierung von Innenwänden und Fassaden werden Renovierputze auf Basis des Naturbaustoffes Kalk immer beliebter. Denn Kalk wirkt sich positiv...

Weiterlesen

Holzböden veredeln

Natürliche Holzböden zeichnen sich durch eine hohe Langlebigkeit und angenehme Haptik aus. Die Fußschmeichler lassen sich perfekt mit den...

Weiterlesen