Aufnahme von EPD-Daten in ÖKOBAUDAT jetzt auch unterjährig möglich

Datenaufnahme künftig nicht mehr an Update-Zyklen der ÖKOBAUDAT gebunden

Mit der ÖKOBAUDAT (www.oekobaudat.de) stellt das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) eine vereinheitlichte Datenbasis für die Ökobilanzierung von Bauwerken zur Verfügung. Diese ist zugleich verbindliche Datenbasis sowohl für das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) für Bundesgebäude als auch für das DGNB-Zertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen. Bei den enthaltenen Ökobilanz-Datensätzen wird zwischen generischen Daten und firmen- bzw. verbandsspezifischen Daten aus EPDs unterschieden. Letztere werden zu einem großen Anteil vom Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) – Programmhalter für EPDs für Bauprodukte in Deutschland – bereitgestellt.
Während der Datenaustausch bis dato an die regulären Updatezyklen der ÖKOBAUDAT gebunden war, können die Datensätze ab sofort zu jeder Zeit über das EPD-Online-Tool des IBU (www.epd-online.com) in die ÖKOBAUDAT transferiert werden. Die übertragenen EPD-Datensätze stehen sodann nach Freigabe durch das BBSR unmittelbar in den an diese Datenbank angebundenen Softwaretools für die Gebäudeökobilanzierung, wie dem vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bereitgestellten eLCA-Tool (www.bauteileditor.de), zur Verfügung.

Essen ist politisch

Vielerorts wird versucht, wieder  ein lokales, umweltfreundlichesund gerechtes Ernährungssystem aufzubauen – angetrieben von den Bürgerinnen und...

Weiterlesen

Bewohnte Natur. Living with Nature

Noch nie war die Sehnsucht nach Natur größer als in einer Zeit, in der immer mehr Menschen in verdichteten urbanen Zentren wohnen. Das Land ist...

Weiterlesen

Terrassenverglasung nach Maß

Seit Kurzem bietet SUNFLEX neben den altbewährten Falt-Schiebe-Systemen, Schiebe-Dreh-Systemen und Horizontal-Schiebe-Wänden auch die passende...

Weiterlesen

Strukturierter Einblick in die Baubiologie

„Ein Leben in unserer gebauten Umwelt im Einklang mit der Natur ist möglich“, so formuliert Dr. Anton Schneider, der Gründer des Institut für...

Weiterlesen

Wieso Insekten sterben

In seinem neuen, gemeinsam mit Eva Rosenkranz verfassten Buch liefert Andreas Segerer alle notwendigen Fakten und Hintergründe zum Thema und zeigt...

Weiterlesen

Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw....

Weiterlesen