Aufnahme von EPD-Daten in ÖKOBAUDAT jetzt auch unterjährig möglich

Datenaufnahme künftig nicht mehr an Update-Zyklen der ÖKOBAUDAT gebunden

Mit der ÖKOBAUDAT (www.oekobaudat.de) stellt das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) eine vereinheitlichte Datenbasis für die Ökobilanzierung von Bauwerken zur Verfügung. Diese ist zugleich verbindliche Datenbasis sowohl für das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) für Bundesgebäude als auch für das DGNB-Zertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen. Bei den enthaltenen Ökobilanz-Datensätzen wird zwischen generischen Daten und firmen- bzw. verbandsspezifischen Daten aus EPDs unterschieden. Letztere werden zu einem großen Anteil vom Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) – Programmhalter für EPDs für Bauprodukte in Deutschland – bereitgestellt.
Während der Datenaustausch bis dato an die regulären Updatezyklen der ÖKOBAUDAT gebunden war, können die Datensätze ab sofort zu jeder Zeit über das EPD-Online-Tool des IBU (www.epd-online.com) in die ÖKOBAUDAT transferiert werden. Die übertragenen EPD-Datensätze stehen sodann nach Freigabe durch das BBSR unmittelbar in den an diese Datenbank angebundenen Softwaretools für die Gebäudeökobilanzierung, wie dem vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bereitgestellten eLCA-Tool (www.bauteileditor.de), zur Verfügung.

Produkte

Gleicher Wirkungsgrad

Mit dem VARIOcollect A light bietet varmeco einen Solarkollektor, der das Portfolio der Auf- und Flachdach-Kollektoren um eine kostengünstigere...

Weiterlesen

Neue Serie „Modern“

Das neue dekorative Gesamtkonzept „Modern“ von ORAC, dem Hersteller von Designleisten und 3D-Ornamenten zur individuellen Wandgestaltung, bietet...

Weiterlesen

Energiespeicherhäuser

In Herzogenaurach errichtet die RAAB Baugesellschaft im Rahmen eines Forschungsprojekts des Energie Campus der Technischen Hochschule Nürnberg (EnCN)...

Weiterlesen

Eigene Design-Drücker

Hörmann bietet Architekten und Planern unter dem Motto „Your design made by Hörmann“ eine neue Möglichkeit, Objekttüren noch mehr Individualität zu...

Weiterlesen

Optimale Verbrennung

Der dänische Kaminofen-Hersteller Aduro hat intelligente Öfen entwickelt, die selbständig für eine optimale Verbrennung sorgen. Das Ergebnis: Weniger...

Weiterlesen

Übersichtlich gegliedert

Anker hat die Fliesenkollektion Cube Tiles vorgestellt. Sie folgt konzeptionell und in der Aufmachung der Cube-Kollektion: Ein kompakter tragbarer...

Weiterlesen