Aufnahme von EPD-Daten in ÖKOBAUDAT jetzt auch unterjährig möglich

Datenaufnahme künftig nicht mehr an Update-Zyklen der ÖKOBAUDAT gebunden

Mit der ÖKOBAUDAT (www.oekobaudat.de) stellt das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) eine vereinheitlichte Datenbasis für die Ökobilanzierung von Bauwerken zur Verfügung. Diese ist zugleich verbindliche Datenbasis sowohl für das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) für Bundesgebäude als auch für das DGNB-Zertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen. Bei den enthaltenen Ökobilanz-Datensätzen wird zwischen generischen Daten und firmen- bzw. verbandsspezifischen Daten aus EPDs unterschieden. Letztere werden zu einem großen Anteil vom Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) – Programmhalter für EPDs für Bauprodukte in Deutschland – bereitgestellt.
Während der Datenaustausch bis dato an die regulären Updatezyklen der ÖKOBAUDAT gebunden war, können die Datensätze ab sofort zu jeder Zeit über das EPD-Online-Tool des IBU (www.epd-online.com) in die ÖKOBAUDAT transferiert werden. Die übertragenen EPD-Datensätze stehen sodann nach Freigabe durch das BBSR unmittelbar in den an diese Datenbank angebundenen Softwaretools für die Gebäudeökobilanzierung, wie dem vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bereitgestellten eLCA-Tool (www.bauteileditor.de), zur Verfügung.

Produkte

Organoider Heuboden

Auf der Domotex in Hannover hat der organoide Heuboden viel Beachtung gefunden und zählt zu den „Top Innovations@Domotex 2017“. Gemeinsam mit Li&Co...

Weiterlesen

Komplett digital verfügbar

Der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik hat sich des Themas BIM schon lange angenommen. Zur ISH wurden nun weitere Produkte „BIM-ready“. Das Ziel...

Weiterlesen

Echt und einzigartig

Von alten Fachwerksbalken oder Eichenfässern zum neuen Fußboden – Rudda lässt aus Gebrauchtem Neues entstehen. Dabei eröffnen modernste Technologien...

Weiterlesen

Mit Hanf gut gedämmt

Aus der Jahrtausende alten Kulturpflanze Hanf lässt sich ein exzellenter Dämmstoff machen: Der schnellwüchsige Nutzhanf, wie ihn der ökologisch...

Weiterlesen

Glänzende Elbphilharmonie

Die Liste der Elbphilharmonie-Superlative ist lang – da ist oft von „Jahrhundertarchitektur“die Rede. Für die einzigartige Ästhetik des Konzerthauses...

Weiterlesen

Sicherheit geht vor

Die neue Videotür-Sprechanlage VSystemPRO von Somfy überzeugt durch ihre einfache Zwei-Draht-Installation, die maßgeschneiderte individuelle Lösungen,...

Weiterlesen