Aufnahme von EPD-Daten in ÖKOBAUDAT jetzt auch unterjährig möglich

Datenaufnahme künftig nicht mehr an Update-Zyklen der ÖKOBAUDAT gebunden

Mit der ÖKOBAUDAT (www.oekobaudat.de) stellt das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) eine vereinheitlichte Datenbasis für die Ökobilanzierung von Bauwerken zur Verfügung. Diese ist zugleich verbindliche Datenbasis sowohl für das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) für Bundesgebäude als auch für das DGNB-Zertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen. Bei den enthaltenen Ökobilanz-Datensätzen wird zwischen generischen Daten und firmen- bzw. verbandsspezifischen Daten aus EPDs unterschieden. Letztere werden zu einem großen Anteil vom Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) – Programmhalter für EPDs für Bauprodukte in Deutschland – bereitgestellt.
Während der Datenaustausch bis dato an die regulären Updatezyklen der ÖKOBAUDAT gebunden war, können die Datensätze ab sofort zu jeder Zeit über das EPD-Online-Tool des IBU (www.epd-online.com) in die ÖKOBAUDAT transferiert werden. Die übertragenen EPD-Datensätze stehen sodann nach Freigabe durch das BBSR unmittelbar in den an diese Datenbank angebundenen Softwaretools für die Gebäudeökobilanzierung, wie dem vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bereitgestellten eLCA-Tool (www.bauteileditor.de), zur Verfügung.

Unbeschwerte Eleganz

Für die Herstellung der „Kollin“-Dielen werden die besten Douglasie Stämme ausgesucht. In einem speziellen Einschnittverfahren werden die Filetstücke...

Weiterlesen

Preise für gutes Design

Der Designheizkörper von Vasco erhielt zwei Design-Preise: den „IF Award 2017“ und den „Design Plus 2017“ (Kategorien „Building/Technology“) sowie...

Weiterlesen

Stelz- und Plattenlager

Die Verlegung von Terrassenplatten auf Stelzlagern: flexibel, kostengünstig, wartungsfreundlich und beständig. Proline Systems hat daher das...

Weiterlesen

Kampagne gestartet

Initiiert von Erfurt & Sohn greift seit März eine wettbewerbsübergreifende Marketingkampagne das positive Image der Raufaser auf. Mit...

Weiterlesen

Schöner hören

Mit StoSilent Modular 230 lässt sich der Klang eines Raumes positiv beeinflussen – auch in bereits bezogenen Büroräumen. Das an der Decke oder Wand...

Weiterlesen

Waschtisch-Schalen

Kaldewei präsentiert mit den neuen Miena Waschtisch-Schalen aus edlem Stahl-Email ein Highlight für die moderne Badgestaltung. Die einwandigen...

Weiterlesen