Aufnahme von EPD-Daten in ÖKOBAUDAT jetzt auch unterjährig möglich

Datenaufnahme künftig nicht mehr an Update-Zyklen der ÖKOBAUDAT gebunden

Mit der ÖKOBAUDAT (www.oekobaudat.de) stellt das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) eine vereinheitlichte Datenbasis für die Ökobilanzierung von Bauwerken zur Verfügung. Diese ist zugleich verbindliche Datenbasis sowohl für das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) für Bundesgebäude als auch für das DGNB-Zertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen. Bei den enthaltenen Ökobilanz-Datensätzen wird zwischen generischen Daten und firmen- bzw. verbandsspezifischen Daten aus EPDs unterschieden. Letztere werden zu einem großen Anteil vom Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) – Programmhalter für EPDs für Bauprodukte in Deutschland – bereitgestellt.
Während der Datenaustausch bis dato an die regulären Updatezyklen der ÖKOBAUDAT gebunden war, können die Datensätze ab sofort zu jeder Zeit über das EPD-Online-Tool des IBU (www.epd-online.com) in die ÖKOBAUDAT transferiert werden. Die übertragenen EPD-Datensätze stehen sodann nach Freigabe durch das BBSR unmittelbar in den an diese Datenbank angebundenen Softwaretools für die Gebäudeökobilanzierung, wie dem vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bereitgestellten eLCA-Tool (www.bauteileditor.de), zur Verfügung.

Decke mit Weitsicht

Die Lindner LMD Metalldeckensysteme sind als erstes Komplettsystem weltweit mit dem „Cradle to Cradle certified“-Standard in Silber ausgezeichnet...

Weiterlesen

Moderner Holzschutz

Als das nachhaltige Baumaterial verdient Holz eine ebensolche natürliche Behandlung. Mit dem neuen ECO-Sortiment ermöglicht Remmers wirksamen...

Weiterlesen

Kork statt Kunststoff

Den in mehreren Funktionsschichten aufgebauten Cortex-Böden gelingt die Symbiose aus Belastbarkeit, Design, Nachhaltigkeit und Komfort –genau das, was...

Weiterlesen

Spiel mit dem Licht

Steps, die neue Kollektion von Orac Decor, besitzt ein klares und schlichtes Design und passt perfekt in die neue modernistische Linie des...

Weiterlesen

Modisch zeitgemäß

Die neue DuriTop-Oberflächenkollektion Essenz von Jeld-Wen umfasst 19 Dekore und wird damit den aktuellen Kundenwünschen gerecht. Die Kollektion...

Weiterlesen

Einfach den Akku laden

„Recharged“ von Zens ist ein Sitzmöbel, das bis zu drei Nutzern gleichzeitig das Aufladen von Smartphones mittels Induktion erlaubt. Ermöglicht wird...

Weiterlesen