Stadtlabor 2050: „Der öffentliche Raum – ein Ort für Alle?"

Vortrag, Ausstellung und Round Table Talk am 9. April 2019, 19.00 Uhr

Foto: Cristina Gottardi/Unsplash

Wie können öffentliche Plätze aufgewertet und für unterschiedliche Nutzer-gruppen sinnvoll erschlossen werden? Welche öffentlichen Räume werden als lebensnah und sicher wahrgenommen, welche als menschenunfreundlich und untauglich für alltägliche Anforderungen? Wie kann und soll die öffentliche Hand den Spagat zwischen anspruchsvoller Landschaftsarchitektur, Platzgestaltung, Klimaanpassungsstrategien, effektiver Grünpflege und robusten Nutzungs-ansprüchen am besten lösen? Wie können sich Bürger*innen einbringen?

Zeit  Dienstag, 9. April 2019, 19.00 Uhr
Ort  Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, BVV-Saal
Veranstalter  Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung und entwicklungspolitische Projekte des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit www.plattformnachwuchsarchitekten.de
 
Impulsvortrag
Matthias Einhoff über die öffentlichen und gemeinwohlorientierten Aufgaben des Zentrums für Kunst und Urbanistik in Moabit
 
Gesprächsrunde
- Claudia Reich-Schilcher, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
- Matthias Einhoff, KUNSTrePUBLIK e.V., ZK/U Berlin
- Eike Richter, Vorsitzender des Landesverband Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla)
- Oliver Schruoffeneger, Bezirksstadtrat Charlottenburg Wilmersdorf
Moderation Yasser Almaamoun, www.plattformnachwuchsarchitekten.de

Anmeldung: Lidia Perico, bne@charlottenburg-wilmersdorf.de

Produkte

Bauwerksbegrünung: Fachwissen und Service

Die komplett überarbeitete Planungsunterlage zur Dachbegrünung der Optigrün international AG für 2014/15 ist da. Klar strukturiert und übersichtlich...

Weiterlesen

Verfahrbare „Wände“: Fassadenlösung in Glas

Zusammen mit dem Architekten Shigeru Ban hat das Unternehmen Losch Wandsysteme eine Lösung für die Fassadengestaltung des Haesley Nine Bridges...

Weiterlesen

Neue EPD für Beschichtungen

Die Rudolf Hensel GmbH hat die ersten Umwelt-Produktdeklarationen (EPD -Environmental Product Declaration) für Brandschutz-Beschichtungen erhalten....

Weiterlesen

Auszeichnung: Bestes Produkt 2014

Die unabhängige Fachjury des Plus X Awards hat den HomePilot von Rademacher zum „Besten Produkt des Jahres 2014“im Produktbereich Hausautomation der...

Weiterlesen

Staatspreis „Schönste Bücher Österreichs“

Die Publikation „Holzböden im Freien“ konnte sich unter 191 Einreichungen durchsetzen und erhielt den Staatspreis in der Kategorie „Wie wir leben“....

Weiterlesen

Das Landhaus für die Familie

Beim Wettbewerb um den Deutschen Traumhauspreises 2014 wurde das „Landhaus 150“ von Luxhaus als eines der drei besten Familienhäuser in Deutschland...

Weiterlesen