Stadtlabor 2050: „Der öffentliche Raum – ein Ort für Alle?"

Vortrag, Ausstellung und Round Table Talk am 9. April 2019, 19.00 Uhr

Foto: Cristina Gottardi/Unsplash

Wie können öffentliche Plätze aufgewertet und für unterschiedliche Nutzer-gruppen sinnvoll erschlossen werden? Welche öffentlichen Räume werden als lebensnah und sicher wahrgenommen, welche als menschenunfreundlich und untauglich für alltägliche Anforderungen? Wie kann und soll die öffentliche Hand den Spagat zwischen anspruchsvoller Landschaftsarchitektur, Platzgestaltung, Klimaanpassungsstrategien, effektiver Grünpflege und robusten Nutzungs-ansprüchen am besten lösen? Wie können sich Bürger*innen einbringen?

Zeit  Dienstag, 9. April 2019, 19.00 Uhr
Ort  Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, BVV-Saal
Veranstalter  Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung und entwicklungspolitische Projekte des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit www.plattformnachwuchsarchitekten.de
 
Impulsvortrag
Matthias Einhoff über die öffentlichen und gemeinwohlorientierten Aufgaben des Zentrums für Kunst und Urbanistik in Moabit
 
Gesprächsrunde
- Claudia Reich-Schilcher, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
- Matthias Einhoff, KUNSTrePUBLIK e.V., ZK/U Berlin
- Eike Richter, Vorsitzender des Landesverband Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla)
- Oliver Schruoffeneger, Bezirksstadtrat Charlottenburg Wilmersdorf
Moderation Yasser Almaamoun, www.plattformnachwuchsarchitekten.de

Anmeldung: Lidia Perico, bne@charlottenburg-wilmersdorf.de

Eigene Design-Drücker

Hörmann bietet Architekten und Planern unter dem Motto „Your design made by Hörmann“ eine neue Möglichkeit, Objekttüren noch mehr Individualität zu...

Weiterlesen

Optimale Verbrennung

Der dänische Kaminofen-Hersteller Aduro hat intelligente Öfen entwickelt, die selbständig für eine optimale Verbrennung sorgen. Das Ergebnis: Weniger...

Weiterlesen

Übersichtlich gegliedert

Anker hat die Fliesenkollektion Cube Tiles vorgestellt. Sie folgt konzeptionell und in der Aufmachung der Cube-Kollektion: Ein kompakter tragbarer...

Weiterlesen

Eleganter Minimalismus

Mit den io spotlights erweitert Occhio sein 3d System um neue Ein- und Aufbaustrahler, die minimalistisches Design, innovative Lichttechnik und...

Weiterlesen

Lösungen für den Bildungsbau

Qualitativ hochwertige modulare Gebäude mit sicherem Kostenrahmen bieten Zeitersparnis und Flexibilität – besonders im Bildungsbereich, in dem wegen...

Weiterlesen

Premierenfieber bei der Messe

Bei der BAU 2017 war Egger mit einem umfassenden Portfolio vertreten – unter anderem mit dem Fußboden Egger design+ robust (Mikrokratzbeständig),...

Weiterlesen