Deutscher Beitrag für Architekturbiennale 2020 in Venedig gesucht

Gesucht wird das beste Ausstellungskonzept

Foto: Henrique Ferreira/Unsplash

Die Ausschreibung einer Kuratorin / eines Kurators für den deutschen Beitrag auf der 17. Architekturbiennale in Venedig 2020 ist gestartet. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) beruft die Person nach einem offenen Wettbewerbsverfahren um das beste Ausstellungskonzept auf Vorschlag einer Expertenkommission. Die Abgabefrist für die erste Stufe des Verfahrens endet am 8. April 2019 um 11 Uhr. Die Ausschreibung ist auf der Website des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) unter www.bbsr.bund.de abrufbar.
 
Die Architekturbiennale Venedig ist weltweit eine der prominentesten Plattformen für die Präsentation und Diskussion innovativer Tendenzen in Architektur und Stadtentwicklung. Sie findet alle zwei Jahre statt. Die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sich daran mit eigenen Ausstellungsbeiträgen, die von BMI und BBSR finanziert und koordiniert werden. Die inhaltliche Verantwortung für den deutschen Beitrag in Venedig wird mit jeder Biennale einer Kuratorin oder einem Kurator übertragen.
 
Mitglieder der Expertenkommission sind in diesem Jahr: Peter Cachola Schmal (Deutsches Architekturmuseum Frankfurt/M.), Heiner Farwick (Bund Deutscher Architekten), Barbara Ettinger-Brinckmann (Bundesarchitektenkammer), Wolfram Putz (GRAFT Architekten und Marianne Birthler), Angelika Fitz (Architekturzentrum Wien), Nicola Borgmann (Architekturgalerie München), Anh-Linh Ngo (Arch +), Prof. Dr. Werner Durth (TU Darmstadt), Dr. Sonja Beeck (Büro chezweitz), Prof. Matthias Sauerbruch (Sauerbruch Hutton), Prof. Heike Hanada (laboratory for art and architecture).
 
Ausschreibung:
www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/Aktuell/Forschungsprojekte/Ausschreibungen_Projekte/10.08.52-19.1.html
 
Website der Architekturbiennale Venedig:
www.labiennale.org/en/architecture/2020
 

Produkte

Weiß ist das neue Schwarz

Weiß ist kein Trend mehr, sondern ganz groß in Mode. Von Weiß geht eine nachhaltige Faszination aus, die sich vor allem durch eine lange...

Weiterlesen

Beschichtungssysteme von Hensel

Für mehrere Green Products hat die Rudolf Hensel GmbH Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) erarbeitet und durch das Institut Bauen und Umwelt (IBU)...

Weiterlesen

Außenliegende Rollos aus Metallgewebe

Den entscheidenden Impuls für den Einsatz des Sonnenschutzsystems von GKD (Gebr. Kufferath AG) gibt sein exzellenter Solarfaktor. Das Metallgewebe...

Weiterlesen

Dachbegrünung „Sommerwiese“

Eine Intensivbegrünung Systemaufbau „Sommerwiese“ mit Aquatec bringt 165 kg/m² und 15 cm Aufbauhöhe – das ist halb so viel im Vergleich zum...

Weiterlesen

Geeignet für Wohn- und Ausstiegsfenster

Velux bietet mit dem Solar-Rollladen SST ab sofort auch für Wohn- und Ausstiegsfenster mit Klapp-Schwing-Funktion einen Rundum-Schutz gegen Hitze,...

Weiterlesen

Neues Texturglas SGG Pixarena

Einfach in der Struktur und einzigartig in der Wirkung ist das neue Texturglas SGG Pixarena, das strahlende Helligkeit in Räume bringt und zugleich...

Weiterlesen