Schallschutznachweis mit „Dämmwerk“

Kern ingenieurkonzepte

Schallübertragung in schutzbedürftige Räume auf direkten und flankierenden Übertragungswegen / Quelle: Kern ingenieurkonzepte

Mit baulichem Schallschutz wird der Schalldurchgang durch Gebäudestrukturen verringert, um die Bewohner vor Lärmbelästigung aus benachbarten Wohn- und Arbeitsbereichen sowie aus der Außenumgebung zu schützen.

Die maßgeblichen Kenngrößen sind dabei R‘w (bewertetes Bau-Schalldämm-Maß) für die Luftschalldämmung und L‘n,w (bewerteter Norm-Trittschallpegel) für die Trittschalldämmung. Für die Planung und Ausführung eines Neubaus oder Umbaus sind die technischen Baubestimmungen mit den Regeln zum baulichen Schallschutz maßgeblich. Alle notwendigen Normen sind chronologisch in Dämmwerk 2019 implementiert und individuell anwählbar. So werden alle Schallübertragungswege (direkt und über flankierende Bauteile) mit dem jeweils zugehörigen Rechenverfahren (Massiv-, Holz- oder Leichtbau) und energetischer Addition bis zum Bau-Schalldämm-Maß berechnet. Abschließend wählt man die aktuellen Mindestanforderungen nach DIN 4109- 2018 oder Empfehlungen für den erhöhten und erweiterten Schallschutz (4109-Beiblatt 2-1989, VDI 4100-2012), die ergänzend angezeigt werden können.

Video-Tutorials und die verschiedenen Berechnungsbeispiele sowie den kostenfreien Download zum Testen finden Interessierte auf unseren Internetseiten.

www.bauphysik-software.de

Smarte Technik

Ein wichtiger Vorteil von intelligenter Hauswärmetechnik ist, dass die Bewohner ihre Verbrauchsdaten immer im Blick haben. Bei einem zu hohen...

Weiterlesen

Ausgezeichnet sitzen

Der Sessel grace bungee cross und der Sessel und Hocker libellule, Sessel und Sofas embrace sowie der Sessel grace bungee wurden beim German Design...

Weiterlesen

German Design Award

Mit der Gestaltung des Flachdach-Fensters Konvex-Glas konnte Velux die Jury des German Design Award überzeugen und wurde als „Winner“ in der Kategorie...

Weiterlesen

Decke mit Weitsicht

Die Lindner LMD Metalldeckensysteme sind als erstes Komplettsystem weltweit mit dem „Cradle to Cradle certified“-Standard in Silber ausgezeichnet...

Weiterlesen

Moderner Holzschutz

Als das nachhaltige Baumaterial verdient Holz eine ebensolche natürliche Behandlung. Mit dem neuen ECO-Sortiment ermöglicht Remmers wirksamen...

Weiterlesen

Kork statt Kunststoff

Den in mehreren Funktionsschichten aufgebauten Cortex-Böden gelingt die Symbiose aus Belastbarkeit, Design, Nachhaltigkeit und Komfort –genau das, was...

Weiterlesen