Schallschutznachweis mit „Dämmwerk“

Kern ingenieurkonzepte

Schallübertragung in schutzbedürftige Räume auf direkten und flankierenden Übertragungswegen / Quelle: Kern ingenieurkonzepte

Mit baulichem Schallschutz wird der Schalldurchgang durch Gebäudestrukturen verringert, um die Bewohner vor Lärmbelästigung aus benachbarten Wohn- und Arbeitsbereichen sowie aus der Außenumgebung zu schützen.

Die maßgeblichen Kenngrößen sind dabei R‘w (bewertetes Bau-Schalldämm-Maß) für die Luftschalldämmung und L‘n,w (bewerteter Norm-Trittschallpegel) für die Trittschalldämmung. Für die Planung und Ausführung eines Neubaus oder Umbaus sind die technischen Baubestimmungen mit den Regeln zum baulichen Schallschutz maßgeblich. Alle notwendigen Normen sind chronologisch in Dämmwerk 2019 implementiert und individuell anwählbar. So werden alle Schallübertragungswege (direkt und über flankierende Bauteile) mit dem jeweils zugehörigen Rechenverfahren (Massiv-, Holz- oder Leichtbau) und energetischer Addition bis zum Bau-Schalldämm-Maß berechnet. Abschließend wählt man die aktuellen Mindestanforderungen nach DIN 4109- 2018 oder Empfehlungen für den erhöhten und erweiterten Schallschutz (4109-Beiblatt 2-1989, VDI 4100-2012), die ergänzend angezeigt werden können.

Video-Tutorials und die verschiedenen Berechnungsbeispiele sowie den kostenfreien Download zum Testen finden Interessierte auf unseren Internetseiten.

www.bauphysik-software.de

Fokus Baum. Von Pflanzenqualität bis Pflege und Ausschreibung

Im "Fokus Baum" sind die wichtigsten Regelwerke der FLL und Normen zum Thema Baumpflanzungen und Baumpflege zusammengefügt.

Weiterlesen

Steuerzentrale fürs Smart Home

Innogy SmartHome bringt eine vollkommen neue Steuerzentrale für das smarte Wohnen auf den Markt, die Zentrale der zweiten Generation. Sie ist das...

Weiterlesen

Passend für alle Gullys

Neben den Retentions-Spacern entscheidet das Drossel-Set für die perfekte Funktionsweise eines „Retentions-Gründachs“. Die Sets von ZinCo zeichnen...

Weiterlesen

Echtholz-Akustikpaneele

Lignotrend präsentiert bei seinen Akustikpaneelen neben Profilierungen mit gleichmäßig breiten Leisten und der unregelmäßigen Einteilung Ligno Akustik...

Weiterlesen

Gärten für den Artenschutz

6.800 Quadratkilometer groß ist die Fläche, die in Deutschland von privaten Gärten bedeckt wird. Eine enorme Ressource für den Erhalt der...

Weiterlesen

Architektur und Tourismus für das Allgäu und im Außerfern – Abschlussdokumentation

Über die Bedeutung von "Architektur und Tourismus für das Allgäu und die Euregio Via Salina" tauschten sich 2018 Vertreter aus der Kommunalpolitik,...

Weiterlesen