Schallschutznachweis mit „Dämmwerk“

Kern ingenieurkonzepte

Schallübertragung in schutzbedürftige Räume auf direkten und flankierenden Übertragungswegen / Quelle: Kern ingenieurkonzepte

Mit baulichem Schallschutz wird der Schalldurchgang durch Gebäudestrukturen verringert, um die Bewohner vor Lärmbelästigung aus benachbarten Wohn- und Arbeitsbereichen sowie aus der Außenumgebung zu schützen.

Die maßgeblichen Kenngrößen sind dabei R‘w (bewertetes Bau-Schalldämm-Maß) für die Luftschalldämmung und L‘n,w (bewerteter Norm-Trittschallpegel) für die Trittschalldämmung. Für die Planung und Ausführung eines Neubaus oder Umbaus sind die technischen Baubestimmungen mit den Regeln zum baulichen Schallschutz maßgeblich. Alle notwendigen Normen sind chronologisch in Dämmwerk 2019 implementiert und individuell anwählbar. So werden alle Schallübertragungswege (direkt und über flankierende Bauteile) mit dem jeweils zugehörigen Rechenverfahren (Massiv-, Holz- oder Leichtbau) und energetischer Addition bis zum Bau-Schalldämm-Maß berechnet. Abschließend wählt man die aktuellen Mindestanforderungen nach DIN 4109- 2018 oder Empfehlungen für den erhöhten und erweiterten Schallschutz (4109-Beiblatt 2-1989, VDI 4100-2012), die ergänzend angezeigt werden können.

Video-Tutorials und die verschiedenen Berechnungsbeispiele sowie den kostenfreien Download zum Testen finden Interessierte auf unseren Internetseiten.

www.bauphysik-software.de

Produkte

Gesunde Luft – gute Akustik

Eine neue Fallstudie des Freiburger Sentinel Haus Instituts über den Akustikspezialisten OWA Deckensysteme weist Planern, Kommunen und Investoren den...

Weiterlesen

Dämmung von Kellerdecken

Beim aktuellen Sanierungsprojekt der Bau- und Siedlungsgenossenschaft Allgäu (BSG-Allgäu), einem Mietwohnhaus aus den 60er Jahren in der Maistraße in...

Weiterlesen

EPD für Dachbahnen von Sarnafil

Das Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) überreichte der Sika Deutschland GmbH die neuen Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) für die Sarnafil...

Weiterlesen

Variotec bietet CE-konforme Türsysteme

Für den Bau der Flucht- und Rettungswege bietet der Markt metallverstärkte und stark gedämmte Türflügel mit einem Mindestdämmwert UD von 0,8 W/(m²K)...

Weiterlesen

Gesundes Bauen kann so einfach sein

Die Online-Plattform Sentinel Bauverzeichnis listet nicht nur emissionsgeprüfte und nachhaltige Produkte auf, sondern vernetzt auch Experten,...

Weiterlesen

Fassadenbau: Elemente dreidimensional formen

Schüco hat mit dem Parametric System den Entwurf und die Realisierung von 3D-Freiformfassaden in einen in sich geschlossenen, durchgängig abgestimmten...

Weiterlesen