Schallschutznachweis mit „Dämmwerk“

Kern ingenieurkonzepte

Schallübertragung in schutzbedürftige Räume auf direkten und flankierenden Übertragungswegen / Quelle: Kern ingenieurkonzepte

Mit baulichem Schallschutz wird der Schalldurchgang durch Gebäudestrukturen verringert, um die Bewohner vor Lärmbelästigung aus benachbarten Wohn- und Arbeitsbereichen sowie aus der Außenumgebung zu schützen.

Die maßgeblichen Kenngrößen sind dabei R‘w (bewertetes Bau-Schalldämm-Maß) für die Luftschalldämmung und L‘n,w (bewerteter Norm-Trittschallpegel) für die Trittschalldämmung. Für die Planung und Ausführung eines Neubaus oder Umbaus sind die technischen Baubestimmungen mit den Regeln zum baulichen Schallschutz maßgeblich. Alle notwendigen Normen sind chronologisch in Dämmwerk 2019 implementiert und individuell anwählbar. So werden alle Schallübertragungswege (direkt und über flankierende Bauteile) mit dem jeweils zugehörigen Rechenverfahren (Massiv-, Holz- oder Leichtbau) und energetischer Addition bis zum Bau-Schalldämm-Maß berechnet. Abschließend wählt man die aktuellen Mindestanforderungen nach DIN 4109- 2018 oder Empfehlungen für den erhöhten und erweiterten Schallschutz (4109-Beiblatt 2-1989, VDI 4100-2012), die ergänzend angezeigt werden können.

Video-Tutorials und die verschiedenen Berechnungsbeispiele sowie den kostenfreien Download zum Testen finden Interessierte auf unseren Internetseiten.

www.bauphysik-software.de

Produkte

Natürlich nachhaltig

Ein Bekenntnis zu Natürlich- und Nachhaltigkeit: Als prägendes Raumelement von zeitloser Gestalt sind pur natur Dielen gemacht, um vielen Generationen...

Weiterlesen

Der Sonne hinterher

Eine Alternative zur Photovoltaikanlage auf dem Dach: Wenn morgens die Sonne aufgeht, entfaltet sich Smartflower POP automatisch und richtet den 18...

Weiterlesen

Eine smarte Sache

Mit dem neuen Smart Thermostat 4iE bringt Warmup ein Produkt auf den Markt, das vom Smartphone, Tablet oder Computer gesteuert werden kann. Es lernt,...

Weiterlesen

Funktionales Design

Steelcase hat seinen Bürostuhl Think auf Basis globaler Trends und nutzerorientierter Forschung komplett überarbeitet. Der neue Think ist smarter,...

Weiterlesen

Transparente Wände

Bei der Gestaltung moderner Arbeitsräume stehen Transparenz und Flächeneffizienz hoch im Kurs. Trennwandsysteme aus Glas bringen Tageslicht in...

Weiterlesen

Beitrag zum Klimaschutz

Die umweltfreundlich hergestellten Gutex-Dämmstoffe aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz leisten einen positiven Beitrag zum Klimaschutz und können...

Weiterlesen