Schallschutznachweis mit „Dämmwerk“

Kern ingenieurkonzepte

Schallübertragung in schutzbedürftige Räume auf direkten und flankierenden Übertragungswegen / Quelle: Kern ingenieurkonzepte

Mit baulichem Schallschutz wird der Schalldurchgang durch Gebäudestrukturen verringert, um die Bewohner vor Lärmbelästigung aus benachbarten Wohn- und Arbeitsbereichen sowie aus der Außenumgebung zu schützen.

Die maßgeblichen Kenngrößen sind dabei R‘w (bewertetes Bau-Schalldämm-Maß) für die Luftschalldämmung und L‘n,w (bewerteter Norm-Trittschallpegel) für die Trittschalldämmung. Für die Planung und Ausführung eines Neubaus oder Umbaus sind die technischen Baubestimmungen mit den Regeln zum baulichen Schallschutz maßgeblich. Alle notwendigen Normen sind chronologisch in Dämmwerk 2019 implementiert und individuell anwählbar. So werden alle Schallübertragungswege (direkt und über flankierende Bauteile) mit dem jeweils zugehörigen Rechenverfahren (Massiv-, Holz- oder Leichtbau) und energetischer Addition bis zum Bau-Schalldämm-Maß berechnet. Abschließend wählt man die aktuellen Mindestanforderungen nach DIN 4109- 2018 oder Empfehlungen für den erhöhten und erweiterten Schallschutz (4109-Beiblatt 2-1989, VDI 4100-2012), die ergänzend angezeigt werden können.

Video-Tutorials und die verschiedenen Berechnungsbeispiele sowie den kostenfreien Download zum Testen finden Interessierte auf unseren Internetseiten.

www.bauphysik-software.de

Multi-Zonen-Steuerung

Dezentrale Lüftungsanlagen mit Clust-Air-Modul von Inventer ermöglichen individuelle Steuerung einzelner Räume: In Häusern, die mit dezentralen...

Weiterlesen

Monitoring-Tool

Neuer Service bei den MEP Werken: Ein Monitoring-Portal ermöglicht den MEP Kunden die Optimierung ihres Energieverbrauchs und informiert zuverlässig...

Weiterlesen

Sicherheit auf dem Dach

Die Optigrün international AG bietet viele zu einem funktionsfähigen Dach gehörende Bestandteile an. So sind für eine sichere Pflege und Wartung und...

Weiterlesen

Trinkgenuss ohne Limit

Das neue Trinkwassersystem Grohe Blue Home verbessert im Handumdrehen den Komfort in der Küche: Das Set aus Armatur und Kühler mit integriertem Filter...

Weiterlesen

Zeit in Worten

Eine Matrix aus Buchstaben, die nach einem sanften Knopfdruck die Uhrzeit in Worten anzeigt – das Konzept der Qlocktwo Fine Steel überzeugt und macht...

Weiterlesen

Makrolon im Museum

Covestro unterstützt die Kunstinstallation „Elytra Filament Pavilion“ im Victoria & Albert Museum in London mit Polycarbonat-Massivplatten des Typs...

Weiterlesen