Schallschutznachweis mit „Dämmwerk“

Kern ingenieurkonzepte

Schallübertragung in schutzbedürftige Räume auf direkten und flankierenden Übertragungswegen / Quelle: Kern ingenieurkonzepte

Mit baulichem Schallschutz wird der Schalldurchgang durch Gebäudestrukturen verringert, um die Bewohner vor Lärmbelästigung aus benachbarten Wohn- und Arbeitsbereichen sowie aus der Außenumgebung zu schützen.

Die maßgeblichen Kenngrößen sind dabei R‘w (bewertetes Bau-Schalldämm-Maß) für die Luftschalldämmung und L‘n,w (bewerteter Norm-Trittschallpegel) für die Trittschalldämmung. Für die Planung und Ausführung eines Neubaus oder Umbaus sind die technischen Baubestimmungen mit den Regeln zum baulichen Schallschutz maßgeblich. Alle notwendigen Normen sind chronologisch in Dämmwerk 2019 implementiert und individuell anwählbar. So werden alle Schallübertragungswege (direkt und über flankierende Bauteile) mit dem jeweils zugehörigen Rechenverfahren (Massiv-, Holz- oder Leichtbau) und energetischer Addition bis zum Bau-Schalldämm-Maß berechnet. Abschließend wählt man die aktuellen Mindestanforderungen nach DIN 4109- 2018 oder Empfehlungen für den erhöhten und erweiterten Schallschutz (4109-Beiblatt 2-1989, VDI 4100-2012), die ergänzend angezeigt werden können.

Video-Tutorials und die verschiedenen Berechnungsbeispiele sowie den kostenfreien Download zum Testen finden Interessierte auf unseren Internetseiten.

www.bauphysik-software.de

Produkte

Gesundes Sitzen

Nach fünf Jahren Entwicklungszeit hat ON von Wilkhahn das Sitzen im Büro neu definiert: Mit der patentierten, dreidimensional wirkenden...

Weiterlesen

Leuchtende Ellipse

Ob als Einzelleuchte in drei unterschiedlichen Größen oder in kreativer Kombination. Die Doppio Ellipse ermöglicht mit ihrem direkt/indirekten...

Weiterlesen

Neue Versiegelung

Nach monatelangen Versuchen mit unterschiedlichen Versiegelungen wurden un zwei Produkte gefunden, die die unbehandelten natürlich duftenden...

Weiterlesen

Viele neue Farben

Sea Green, Misty Grey, Coral: Diese und weitere neuen Farben der RBM Noor-Kollektion verleihen dem Zuhause einen nordischen Touch und lassen es dabei...

Weiterlesen

Teppich – ganz anders

Seit der Vernissage/Markteinführung in der Galerie „Bernheimer Contemporary“ im Frühjahr in Berlin erleben Flurstück einen tollen Start. Die nach...

Weiterlesen

Modulares System

Die modulare Holzbauweise von Tivo ermöglicht den schnellen und unkomplizierten Bau von Gebäuden aller Art mit hohem Vorfertigungsgrad unter...

Weiterlesen