DOMIGIUS - der DOMICO Architekturpreis

Herausragende Architektur macht keine Kompromisse! Dass herausragendes Design, technische Perfektion und wirtschaftliche Bauweise keine Widersprüche sind, zeigt der internationale Architekturpreis DOMIGIUS.

Quelle: www.domico.at/domigius

Metall in seiner schönsten Form
Seit 1994 vergibt DOMICO als Hersteller von Dach-, Wand- und Fassadensystemen aus Metall einen Architekturpreis. Diese Auszeichnungen werden für herausragende Bauwerke verliehen, die mit Produkten von DOMICO realisiert wurden. Damit werden die kreativen und zukunftsweisenden Leistungen der Architektur und die vielfältigen und nachhaltigen Anwendungsmöglichkeiten der Produkte gewürdigt.

DOMIGIUS 2018 – Die Preisträger
Insgesamt wurden 34 Projekte von Architekten und Planern zum Architekturpreis eingereicht. Die Jury stellte sich am 14. September 2018 der schwierigen Aufgabe, aus den hochwertigen Einreichungen jene Objekte herauszufinden, die den Beurteilungskriterien im besonderen Maße entsprechen und beispielgebend sind.

Diese ausgezeichneten Bauten müssen nicht nur den Forderungen nach hohen architektonisch-künstlerischen Werten, wie Form und Design, gerecht werden – sondern auch technische Details, materialgerechte Gestaltung und Funktionalität.

Die Bekanntgabe der Juryentscheidung und die Auszeichnung der Architekten und Planer erfolgten noch am gleichen Abend bei der DOMICO-GALA in der Scalaria in St. Wolfgang. Die Preise wurden von Josef Hummer (DOMICO KG) und Mag. Doris Hummer (DOMICO KG) sowie dem Juryvorsitzenden DI Karl Cerenko (Architekt & Baufachjournalist) an die Gewinner überreicht.

Preisdotierung
Der Int. DOMICO Architekturpreis ist mit einem Preisgeld von insgesamt 20.000 € dotiert. Die ersten drei Plätze erhalten darüber hinaus den „DOMIGIUS“. Eine Skulptur die exklusiv für den internationalen DOMICO Architekturpreis entworfen wurde.

Die Skulptur und der Name: DOMIGIUS Internationaler DOMICO Architekturpreis
Der Name DOMIGIUS ist ein Kunstwort und setzt sich aus dem Unternehmensnamen DOMICO und dem Namen ELIGIUS, dem Schutzheiligen der metallverarbeitenden Berufe, zusammen. Der Name Eligius bedeutet der Auserwählte. Damit vereint der DOMIGIUS alles wofür der Intern. DOMICO Architekturpreis steht.

Mehr Informationen zu den Preisträgern finden Sie hier...

Verbrauch nach Vorhersage

[41] Mit der EPROMA Box hat die Creative Electronic GmbH ein Energie Prognose Management System für die Gebäudeautomation mit optimiertem...

Weiterlesen

MEI-Wert im Spitzenrating

[40] Der seit 2013 geltende Part EuP 547/ 2012 der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG (http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2012:1...

Weiterlesen

Die passende Verbindung

[28] Die Realisierung optimaler Anschlüsse im WDVS ist generell eine Herausforderung. Besonders schwierig ist es, die Dichtigkeit im Bereich der...

Weiterlesen

Simulierendes Monitoring

[38] Die smartblue AG, Anbieter von Service- und Wartungskonzepten für PV-Anlagen, integriert jetzt Satellitendaten in seine Monitoring-Lösung „Smart...

Weiterlesen

Natur in Technik

[37] Ricinus communis ist die wissenschaftliche Bezeichnung einer genügsamen und auf kargem Boden gedeihenden Pflanzenart, die im Schüco Aluminium...

Weiterlesen

Passivhaustauglich

[36] Passivhäuser und Niedrigstenergiehäuser werden durch die Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD) ab 2021 zum verbindlichen...

Weiterlesen