Radverkehr: wichtige Komponente im Mobilitätsmix

Bundesumweltministerium baut Förderung aus

Das Bundesumweltministerium hat einen neuen Förderaufruf „Klimaschutz durch Radverkehr“ veröffentlicht. Über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) werden künftig Modellprojekte gefördert, die unter anderem Städte und Gemeinden, aber auch Vereine und Unternehmen dabei unterstützen, attraktive Angebote für den Radverkehr zu entwickeln und dem erhöhten Fahrradaufkommen gerecht zu werden. Ziel ist es, neben der Einsparung von Treibhausgasemissionen auch einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität vor Ort zu leisten.

Ab dem 1. August 2019 können Projektskizzen eingereicht werden. Bewerben können sich unter anderem Städte, Gemeinden, Unternehmen sowie Kooperationen von Kommunen, Verbänden, Vereinen, Religionsgemeinschaften mit Körperschaftsstatus und Hochschulen. Seit 2016 hat das Bundesumweltministerium bereits 38 Einzel- und 18 Verbundvorhaben zum Radverkehr im gesamten Bundesgebiet mit einem Fördervolumen in Höhe von rund 85 Millionen Euro unterstützt.

www.klimaschutz.de/radverkehr

 

 

+++

 

 

Low-Tech

Problemlösung durch 

Produkte

Einfach nachrüsten

Das Warmup 4iE Smart Thermostat kann an jedes neu eingebaute oder auch bestehende elektrische, wassergeführte oder gängige Zentral-Heizsystem...

Weiterlesen

Synergieeffekte nutzen

Gründächer sorgen für eine niedrige Umgebungstemperatur, was die Leistung der Solaranlage um etwa 4 % erhöht. ZinCo bietet für die Kombination von...

Weiterlesen

Großzügig verglast

FineLine von Unilux gleichsam Fenster, Fassade, Schiebetür und Festverglasung als System. Die Eigenentwicklung ist geprägt von hoher...

Weiterlesen

Rahmenlose Absorber

Ecophon hat ein neues System für Wandabsorber mit höchstabsorbierenden Eigenschaften im attraktiven Design vorgestellt: Ecophon Akusto One. Die...

Weiterlesen

Veredelte Flächen

Remmers Baustofftechnik hat einen neuen wasserbasierten Natureffektlack Induline NW-740/05 präsentiert. Er ist für alle maßhaltigen Holzbauteile mit...

Weiterlesen

Mobiles Licht

Die Nimbus Group hat auf der Light + Building seine Vision vom kabellosen Licht präsentiert- Nimbus zeigte eine ganze Serie mobiler Leuchten, die...

Weiterlesen