Radverkehr: wichtige Komponente im Mobilitätsmix

Bundesumweltministerium baut Förderung aus

Das Bundesumweltministerium hat einen neuen Förderaufruf „Klimaschutz durch Radverkehr“ veröffentlicht. Über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) werden künftig Modellprojekte gefördert, die unter anderem Städte und Gemeinden, aber auch Vereine und Unternehmen dabei unterstützen, attraktive Angebote für den Radverkehr zu entwickeln und dem erhöhten Fahrradaufkommen gerecht zu werden. Ziel ist es, neben der Einsparung von Treibhausgasemissionen auch einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität vor Ort zu leisten.

Ab dem 1. August 2019 können Projektskizzen eingereicht werden. Bewerben können sich unter anderem Städte, Gemeinden, Unternehmen sowie Kooperationen von Kommunen, Verbänden, Vereinen, Religionsgemeinschaften mit Körperschaftsstatus und Hochschulen. Seit 2016 hat das Bundesumweltministerium bereits 38 Einzel- und 18 Verbundvorhaben zum Radverkehr im gesamten Bundesgebiet mit einem Fördervolumen in Höhe von rund 85 Millionen Euro unterstützt.

www.klimaschutz.de/radverkehr

 

 

+++

 

 

Low-Tech

Problemlösung durch 

Perfekter Brandschutz

Das alte Heizkraftwerk in München wurde aufwändig saniert und umgebaut. Heute beherbergt es das Design-Möbelhaus KARE. Für den Brandschutz der...

Weiterlesen

Nachhaltig gut

Das QualitätsZertifikat Planer am Bau ist auf die Belange von Bauplanern zugeschnitten, da es von Bauingenieuren selbst entwickelt wurde. Gleichzeitig...

Weiterlesen

Von innen nachrüsten

Mit dem Innendämmsystem Intevio bietet Gutex ein System, das Gebäude effizient von innen nachrüstet. Das RAL-geprüfte Dämmsystem setzt sich aus der...

Weiterlesen

Langlebig und sicher

Kemmlit bietet maßgeschneiderte und individuelle Systemlösungen für Personal-, Garderoben-, Schließfach- und Wertfachschränke für Mitarbeiter in...

Weiterlesen

Geringere Kosten

Büro- und Seminargebäude der Universität Köln: Alho konnte mithilfe eines Kostensimulationsmodells anhand des Bauwerks nachweisen, dass die...

Weiterlesen

Lösemittelfreier Kleber Hertalan KS 217

Hertalan KS 217 ist ein gebrauchsfertiger, wasserbasierter Flächenkleber des Herstellers Carlisle CM Europe, der speziell für die Verklebung von...

Weiterlesen