Verzinkerpreis 2019 wird ausgelobt

Award für Architektur und Metallgestaltung mit feuerverzinktem Stahl

Bewerbungsunterlagen für den Verzinkerpreis 2019 sind downloadbar unter: www.verzinkerpreis.de

Der Verzinkerpreis für Architektur und Metallgestaltung geht in die 16. Runde. Architekten, Ingenieure, Stahl- und Metallbauer, Designer und Metallgestalter sind aufgerufen sich am Wettbewerb um den Award des Industrieverbandes Feuerverzinken zu beteiligen. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis prämiert innovative Bauwerke, Objekte und Produkte, die im wesentlichen Umfang feuerverzinkt sind oder interessante feuerverzinkte Details enthalten. Eine unabhängige, hochkarätige Jury bestimmt die Preisträger in den beiden Kategorien Architektur und Metallgestaltung.

Der erstmals 1989 vergebene Verzinkerpreis ist heute ein in der Fachwelt beachtetes Podium für innovative Architektur und Metallgestaltung mit Stahl. Namhafte Architekten und Designer stellten sich in der Vergangenheit dem Wettbewerb. Gleichzeitig dient der Verzinkerpreis talentierten, weniger bekannten Architekten und Metallgestaltern als Sprungbrett, da er die Möglichkeit bietet, herausragende Projekte einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren. Einsendeschluss für den Verzinkerpreis 2019 ist der 1. April 2019 (Poststempel). Mehr Informationen und Bewerbungsunterlagen als Download unter: www.verzinkerpreis.de sowie beim Industrieverband Feuerverzinken e.V., Postfach 140461, 40074 Düsseldorf, Fon: 0211/6907650, Fax: 0211/690765-28.

 Bewerbungsunterlagen für den Verzinkerpreis 2019 sind downloadbar unter: www.verzinkerpreis.de 

Der Industrieverband Feuerverzinken e.V. und seine Serviceorganisation, das Institut Feuerverzinken GmbH, vertreten die deutsche Stückverzinkungsindustrie. Im Jahr 2017 wurden in Deutschland mehr als 1,9 Mio. Tonnen Stahl stückverzinkt. Wichtige Anwendungsbereiche des Korrosionsschutzes durch Feuerverzinken sind u. a. Architektur und Bauwesen sowie die Verkehrstechnik und der Fahrzeugbau. Weitere Informationen zum Feuerverzinken unter: www.feuerverzinken.com.

Nachhaltige Trennwandsysteme aus Holz

FSC (Forest stewardship Council) und PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification) zählen in Deutschland zu den wichtigsten...

Weiterlesen

Langlebiger Kautschuk-Belag auf rund 30.000 Quadratkilometern

Langlebig und robust für jahrzehntelange Haltbarkeit
Die 2017 eröffnete Weifang Hansen International School im neuen Technologiezentrum von Shandong...

Weiterlesen

Klimaschonender Zement

Die Schweizer Holcim AG hat einen Zement entwickelt, der durch Einsparung von Klinker deutlich weniger CO2-Emissionen verursacht. Wie sich der neue...

Weiterlesen

Formen, Farben, Materialien

Um für jede Anforderung in Bezug auf Wärme-, Schall- und Einbruchschutz und für jeden Geschmack das geeignete Fenster und die ideale Haustür zu...

Weiterlesen

Das Erfolgs-Tandem für individuelle Böden

Die Firma Lindner GFT GmbH stellt unter der Markenbezeichnung NORIT hochwertige Gipsfaser- und Trockenbauprodukte her. Die verschiedenen...

Weiterlesen

Im Trend: matte Oberflächen für Innentüren

Allmählich schwappt die Matt-Welle auch in andere Konsumgüterbereiche über. Bei Möbeln und Küchen zieht der Trend jetzt deutlich an, auch weil man bei...

Weiterlesen