Holzbau-Forum: Holzbau im Quartett

Hamburger Holzbauforum startet im Herbst 2018 mit vier Terminen in die neue Saison

Foto: Stefan Weis/Fotolia.com


Die ZEBAU GmbH lädt zum Hamburger Holzbauforum 2018/2019 ein: Die vierteilige Veranstaltungsreihe vermittelt projektbezogen und praxisnah Fachwissen für die Planung und Ausführung des Holzbaus. Die Auftaktveranstaltung findet am 21. November 2018 in der Freien Akademie der Künste, Klosterwall 23, in Hamburg statt.

Der erste Seminarabend beginnt mit einem Ausblick nach Österreich und Kanada. Unter dem Titel „Holzbauforum goes international“ stellt Dipl.-Ing. Dr. techn. Richard Woschitz (Woschitz GmbH, Wien) das Holzhochhaus HoHo Wien sowie Paul Fast (Fast+Epp, Vancouver) u.a. das mehrgeschossige Studentenwohnheim Tallwood House at Brock Commons in Vancouver vor. Den besonderen Planungskonzepten des Holzbaus mit digital unterstützter Vorfertigung und dem Arbeiten im Planungsteam widmet sich der darauffolgende Vortragsabend. Beim dritten Termin wird anhand der Hamburger Projekte „Nordkante“ und „Wildspitze“ der Frage nachgegangen, warum in Holz gebaut wird und wie das Zusammenspiel zwischen BauherrIn, ArchitektIn, FachplanerIn und Holzbauunternehmen konkret funktioniert. Der vierte und letzte Vortragsabend beleuchtet das Thema Aufstockungen im Holzbau aus den Richtungen Baurecht, Brandschutz und Abdichtung.

Termine:

Holzbauforum goes international
Mi, 21. Januar 2019, 18.30-21.30 Uhr, Einlass 18.00 Uhr
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 20095 Hamburg

Planen in Holz
Mi, 23. Januar 2019, 18.30-21.30 Uhr, Einlass 18.00 Uhr
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 20095 Hamburg

Hamburger Holzbau im Duo oder Trio
Mi, 20. Februar 2019, 18.30-21.30 Uhr, Einlass 18.00 Uhr
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 20095 Hamburg

Wir setzen (noch) einen obendrauf – Aufstockungen aus Sicht des Baurechts, des Brandschutzes und der Abdichtung
Mi, 20.März 2019, 18.30-21.30 Uhr, Einlass 18.00 Uhr
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 20095 Hamburg

Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung auf: www.zebau.de/veranstaltungen/hamburger-holzbauforum/

Der Besuch der Veranstaltungsreihe ist kostenpflichtig, die Teilnehmerzahl begrenzt.


Das Ziel stets vor Augen

Kneer-Südfenster ist ein leistungsstarkes und breit aufgestelltes Familienunternehmen in der dritten Generation. Als Komplettanbieter von Fenstern und...

Weiterlesen

Terrassenverglasung nach Maß

Seit Kurzem bietet SUNFLEX neben den altbewährten Falt-Schiebe-Systemen, Schiebe-Dreh-Systemen und Horizontal-Schiebe-Wänden auch die passende...

Weiterlesen

Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw....

Weiterlesen

Immer genug Frischluft

Für die CO2-Messung in Gebäuden, die mit der KNXGebäudebustechnik ausgerüstet sind, eignen sich die Wandsensoren KNX AQS/TH-UP gl und KNX AQS/TH-UP...

Weiterlesen

Alles effizient steuern

Licht und Heizung einfach und wirkungsvoll steuern– das geht perfekt mit den neuen Komponenten von Rademacher. Herzstück ist der Home-Pilot, der für...

Weiterlesen

Gewächshaus im Schrank

Osram beteiligt sich am Münchner Unternehmen agrilution. Das Start-Up bietet einen intelligenten Gewächsschrank für zu Hause an. Auch ohne...

Weiterlesen