Deutscher Mobilitätspreis

Projekte prämiert

Die Preisträger des Deutschen Mobilitätspreises stehen fest./ Quelle: Deutscher Mobilitätspreis

„Intelligent unterwegs – Innovationen für eine nachhaltige Mobilität“: Unter diesem Motto haben Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Start-ups und Vereine in diesem Jahr rund 250 Beiträge eingereicht und sich damit für den Deutschen Mobilitätspreises 2018 beworben. Die Einreichungen zeigten Lösungsansätze, wie der Verkehr und die Logistik dank der Digitalisierung nachhaltiger gestaltet werden können. Die Jury wählte aus den Einreichungen folgende zehn Preisträger des Deutschen Mobilitätspreises 2018 aus:

  • Connected Drones – Drohnen im Luftverkehr sichtbar machen, DFS Deutsche Flugsicherung GmbH, Langen 
  • e-troFit Bus – Umrüstung von Diesel-Bussen auf Elektroantrieb, in-tech GmbH, Garching / München
  • Free2Move – Verschiedene Sharing-Anbieter auf einer Plattform, GHM Mobile Development GmbH, Berlin 
  • Freie Lastenräder – Infrastruktur und kostenfreier Verleih,wielebenwir e. V., Köln
  • GETAWAY – Jedes Auto per App spontan mieten und vermieten,  Getaway GmbH, Berlin
  • ISCAD – Intelligent Stator Cage Drive, vola bo GmbH, Ottobrunn
  • Leuchtende Bahnsteigkante – Zugauslastung in Echtzeit, S-Bahn Stuttgart & SIUT GmbH, Plochingen
  • Solarauto Sion – Serienmäßiges Elektroauto mit Solarmodulen, Sono Motors GmbH, München
  • TicketEasy – Öffentliche Verkehrsmittel per App automatisch erkennen und bezahlen, MotionTag GmbH, Potsdam
  • Visi-Match.com – Vermittlung von freien Containern, VisiTrans GmbH, Obermoschel

www.deutscher-mobilitaetspreis.de

Terrassenverglasung nach Maß

Seit Kurzem bietet SUNFLEX neben den altbewährten Falt-Schiebe-Systemen, Schiebe-Dreh-Systemen und Horizontal-Schiebe-Wänden auch die passende...

Weiterlesen

Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw....

Weiterlesen

Immer genug Frischluft

Für die CO2-Messung in Gebäuden, die mit der KNXGebäudebustechnik ausgerüstet sind, eignen sich die Wandsensoren KNX AQS/TH-UP gl und KNX AQS/TH-UP...

Weiterlesen

Alles effizient steuern

Licht und Heizung einfach und wirkungsvoll steuern– das geht perfekt mit den neuen Komponenten von Rademacher. Herzstück ist der Home-Pilot, der für...

Weiterlesen

Gewächshaus im Schrank

Osram beteiligt sich am Münchner Unternehmen agrilution. Das Start-Up bietet einen intelligenten Gewächsschrank für zu Hause an. Auch ohne...

Weiterlesen

Licht im Labor

Mit dem Neubau des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen in Bonn (DZNE) entsteht ein attraktiver Forschungsstandort. feco-feederle...

Weiterlesen