Terrassenverglasung nach Maß

SUNFLEX-Terrassendächer SF 152 und SF 152 Plus überzeugen mit Individualität

SUNFLEX Milieu Treassendach / Quelle: SUNFLEX

Seit Kurzem bietet SUNFLEX neben den altbewährten Falt-Schiebe-Systemen, Schiebe-Dreh-Systemen und Horizontal-Schiebe-Wänden auch die passende Terrassendachgestaltung in seinem Repertoire an. So stammt das Glashaus im Garten nun komplett aus einer Hand – und das mit deutschen Qualitätsstandards. „Unsere Kunden schätzen vor allem die individuelle Gestaltung des Sommergartens, den wir optisch und funktionell mühelos an das eigene Haus anpassen. So sind beispielsweise die Aluminiumkonstruktionen der Terrassendächer SF 152 und SF 152 Plus in RAL-Standardglanzgrad, DB703, DB703 FS und in Sonderfarben erhältlich“, erklärt Ernst Schneider, Geschäftsführer der SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH. Darüber hinaus konfigurieren Nutzer Dachneigung, Gläser, Geometrien und Wasserablauf sowie die Fangrinne individuell. Wählbar ist eine Dachneigung zwischen 5 und 45 Grad und eine Glasstärke zwischen 8 und 24 Millimetern. Die Profile verstärkt SUNFLEX je nach statischen Anforderungen mit zusätzlichen Stahleinlagen. Die einzelnen Dachfelder sind in der maximalen Breite von 1.000 Millimetern realisierbar. Im Gegensatz zum SF 152 verfügt das SF 152 Plus über einen Dachüberstand nach vorn und wahlweise über eine Fangrinne in eckiger oder runder Form. Für Licht und Schatten sorgen Chip-Blenden für Sparren mit LED-Spots und auf- oder untergesetzte Verschattungen.

Weitere Informationen unter www.sunflex.de 

SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH
Die SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH aus Wenden-Gerlingen ist seit über 30 Jahren spezialisierter Hersteller von Falt-Schiebe-Systemen (Faltanlagen), Schiebe-Dreh-Systemen und Horizontal-Schiebe-Wänden. Anfang 2018 folgte die Erweiterung des Produktsortiments durch Terrassendächer aus Aluminium. SUNFLEX bietet mit ihren Produkten die verschiedensten Möglichkeiten, maximale Wohnflächen zu schaffen und dabei deren Nutzwert deutlich zu steigern. Als eines der führenden Unternehmen in diesem Bereich liefert SUNFLEX vielseitige Lösungen für Terrassen, Wintergärten, Fassaden, Balkone sowie Geschäftseingänge, Raumteilung und Trennwände. Individuell an Kundenbedürfnisse angepasst, fügen sich SUNFLEX-Lösungen harmonisch in die Umgebung ein. An den Produkten schätzen Kunden vor allem die leichte und intuitive Bedienbarkeit, das hohe Qualitätsniveau und die lange Lebensdauer. Bundesweit sind rund 150 Mitarbeiter für das familiengeführte Unternehmen tätig.

Jeld-Wen erweitert Programm mit Lisenen

Die Trendtüren-Serie Venetia von Jeld-Wen wird ab sofort durch eine neue silberfarbene Lisene, die nahezu flächenbündig in das Türblatt eingelassen...

Weiterlesen

Gesunde Luft – gute Akustik

Eine neue Fallstudie des Freiburger Sentinel Haus Instituts über den Akustikspezialisten OWA Deckensysteme weist Planern, Kommunen und Investoren den...

Weiterlesen

Dämmung von Kellerdecken

Beim aktuellen Sanierungsprojekt der Bau- und Siedlungsgenossenschaft Allgäu (BSG-Allgäu), einem Mietwohnhaus aus den 60er Jahren in der Maistraße in...

Weiterlesen

EPD für Dachbahnen von Sarnafil

Das Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) überreichte der Sika Deutschland GmbH die neuen Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) für die Sarnafil...

Weiterlesen

Variotec bietet CE-konforme Türsysteme

Für den Bau der Flucht- und Rettungswege bietet der Markt metallverstärkte und stark gedämmte Türflügel mit einem Mindestdämmwert UD von 0,8 W/(m²K)...

Weiterlesen

Gesundes Bauen kann so einfach sein

Die Online-Plattform Sentinel Bauverzeichnis listet nicht nur emissionsgeprüfte und nachhaltige Produkte auf, sondern vernetzt auch Experten,...

Weiterlesen