Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw. Wetterwarnungen in Verbindung mit Sensorik, Verrechnung und Abgleich der daraus gewonnenen Daten die Menge und den Zeitraum des Regenwassersablaufs vollautomatisch und optimal steuert. 

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ bildet so zusammen mit den bekannten Optigrün-Wasserretentionsboxen WRB und den darin integrierten Kapillarsäulen ein durchdachtes System, in dem dauerhaft Regenwasser gespeichert und der Vegetation über Kapillarsäulen zur Verfügung stellt wird. Das Regenwasser wird, wenn überhaupt, erst vor dem nächsten Regen, soweit wie nötig, automatisch gedrosselt abgeführt.

So vereint die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ die bisher gegensätzlichen Anforderungen an hohe und dauerhafte Wasserbevorratung für die zukünftig immer wichtiger werdenden Vorgaben zur Verdunstung, Kühlung und Artenvielfalt, Rückführung des Regenwassers in den natürlichen Kreislauf auf der einen Seite mit den Vorgaben eines sehr hohen Wasserrückhalts und somit besseren Hochwasservorsorge bei gleichzeitig geringen statischen Lasten für den Dachbegrünungssystemaufbau auf der anderen Seite.

Zudem kann sowohl die Menge, die Geschwindigkeit als auch die Zeit für den Niederschlagswasser-abfluss frei programmiert werden, so dass in der Praxis quasi kein Abfluss mehr stattfinden wird. Die Dachbegrünung wird so zukünftig mehrdimensionale Lösungen für die Klimawandelanpassung mit den vielfältigen innerstädtischen Herausforderungen anbieten können.

www.optigruen.de 

www.optigreen.com 

Sanierung mit spritzbarer Innendämmung

Bei der energetischen Sanierung denkmalgeschützter Fassaden kommt regelmäßig nur eine Innendämmung in Frage. Gerade hier sind die Wände jedoch häufig...

Weiterlesen

Ökologisches Baustoff-Lexikon

Gebäude-Altlasten wie Asbest, PCP, PAK und PCB sowie viele neue Gefahrstoffe veranlassen Architekten und Bauherren zunehmend, beim Bauen ökologische...

Weiterlesen

Ökologisch heizen: Wärme aus Solarstrom

Paradigma bringt mit der neuen STAqua E eine nachhaltige Solarstation auf den Markt, die überschüssigen Photovoltaikstrom vom eigenen Dach zur...

Weiterlesen

Grünfassade: selbstversorgendes System

Die Boxom GmbH und die Opvius GmbH schlossen sich 2017 für ein gemeinsames Projekt, einer gestalterisch ansprechenden Kombination aus Grünfassade und...

Weiterlesen

Vegane Wandfarbe mit pflanzlichen Bindemitteln

Damit moderne Wandfarben die nötige Haftfähigkeit erhalten, werden als Bindemittel meist Kunstharze wie Polyvinylacetat (PVA) oder Acrylate verwendet....

Weiterlesen

Schallschutz durch idealen Dachaufbau

Durch spezielle Konstruktionen eines Flachdachs kann wirksamer Schallschutz kostengünstig realisiert werden. Auf der Website der Deutschen Rockwool...

Weiterlesen