Erfolgreich vernetzt in Europa

BBSR startet Wettbewerb

Foto: sunt / Fotolia.com

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) sucht  im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) herausragende europäische Kooperationsprojekte in der Stadt- und Raumentwicklung. Am Wettbewerb „Erfolgreich vernetzt in Europa“  können Städte, Landkreise und weitere regionale Zusammenschlüsse teilnehmen, die gemeinsam mit anderen Kommunen und Regionen in Europa Projekte umsetzen – etwa in den Bereichen Daseinsvorsorge und soziale Infrastruktur, Umwelt und Energie sowie Verkehr und Mobilität.

Eine fachkundige Jury wird die eingereichten Vorschläge bewerten. Kriterien sind neben der Bedeutung für die Raumentwicklung der lokale und europäische Mehrwert der Kooperation, die Übertragbarkeit und die Originalität des Ansatzes sowie Grad und Dauerhaftigkeit der Vernetzung. Am 28. November 2018 werden die Preise auf einer Festveranstaltung in Berlin verliehen. Den Preisträgern winkt ein Werbepaket, mit dem sie ihr herausragendes Engagement noch sichtbarer machen können.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2018. Weitere Details zum Wettbewerb sowie die Bewerbungsunterlagen sind unter www.bbsr.bund.de abrufbar. Fragen an das Wettbewerbsteam sind per E-Mail möglich: erfolgreich-vernetzt@adelphi.de.

„Die Kommunen und Regionen in Europa verbinden bei aller Vielfalt ähnliche Chancen und Herausforderungen“, sagt Dr. Markus Eltges, Leiter der Abteilung „Raumordnung und Städtebau“ im BBSR. „Über den Wissensaustausch in gemeinsamen Projekten können sie ihre eigene regionale Entwicklung fördern und dazu beitragen, dass Europa weiter zusammenwächst. Unser Wettbewerb soll dazu inspirieren, neue Kooperationen anzustoßen und Partnerschaften zu vertiefen.“

Weitere Informationen:

www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/FP/MORO/Studien/2017/erfolgreich-vernetzt/05-wettbewerb.html

 

Produkte

Oft besser: die trockene Variante

Der Baustoff Holz verleiht jedem Haus ein gesundes und behagliches Raumklima. Dank schlanker Wandquerschnitte wird beim Holzrahmenbau mehr Wohnraum...

Weiterlesen

Putzfassade mit Holzfaser-WDVS

Für den Bauherren eines Einfamilienhauses im bayerischen Stephanskirchen stand fest: Energieeffizient, ökologisch und wohngesund soll das neue Zuhause...

Weiterlesen

Höchste Kletterhalle in Offenbach am Main

Die neue Kletterhalle in Offenbach am Main, realisiert in Ingenieurholzbauweise, zeichnet sich durch ihre schlichte, funktionale Architektur aus. Die...

Weiterlesen

wineo PURLINE | Natürlich Nachhaltig

Der Bodenbelag PURLINE von wineo ist Nachhaltig, da er aus nachwachsenden Roh- und Füllstoffen besteht.

Alle Informationen zu diesem Boden gibt es...

Weiterlesen

wineo PURLINE Bioboden | Natürlich ökologisch

Der Bodenbelag PURLINE Bioboden enthält keine gesundheitsschädlichen Stoffe wie Chlor Weichmacher. PURLINE besteht überwiegend aus nachwachsenden...

Weiterlesen

wineo PURLINE Bioboden - Katzen-Kratzfest

Eine Katze rutscht über den PURLINE Bodenbelag. Durch die PU-Beschichtung ist der Bioboden extrem kratzfest und hält eine Menge aus.

Mehr zu PURLINE...

Weiterlesen