Feinstaub-Daten selbst messen

Sensor bauen und beim Open-Data-Projekt mitmachen

Screenshot: luftdaten.info

Wie sind sie den jetzt eigentlich, die Luft-Daten vor der Haustür und im Rest der Republik? Was schwirrt durch die Luft, was macht krank - oder eben auch nicht? Ein Open-Data-Projekt stellt Messdaten zur Verfügung, die durch die »Crowd« generiert werden, besser gesagt: Durch Sensoren, die man sich selbst bauen kann und dann durch deren Messwerte dazu beiträgt, dass ein Bild vom großen Ganzen entsteht. Die Daten sind auf einer zoombaren Karte online abrufbar. Dieses Citizen-Science-Projekt lebt also vom Mitmachen: Je mehr Personen sich beteiligen, desto detaillierter wird die Datenbasis und desto aussagekräftiger damit die Karte.

Hinter dem Projekt steckt das OK Lab Stuttgart, das Teil des Programms »Code for Germany« der Open Knowledge Foundation Germany ist. Ziel des Programms ist es, Entwicklungen im Bereich Transparenz, Open Data und Citizen Science zu fördern.

Hier geht es zur Projekt-Website: https://luftdaten.info/

Link zur Deutschland-Karte: http://deutschland.maps.luftdaten.info/

Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw....

Weiterlesen

Immer genug Frischluft

Für die CO2-Messung in Gebäuden, die mit der KNXGebäudebustechnik ausgerüstet sind, eignen sich die Wandsensoren KNX AQS/TH-UP gl und KNX AQS/TH-UP...

Weiterlesen

Alles effizient steuern

Licht und Heizung einfach und wirkungsvoll steuern– das geht perfekt mit den neuen Komponenten von Rademacher. Herzstück ist der Home-Pilot, der für...

Weiterlesen

Gewächshaus im Schrank

Osram beteiligt sich am Münchner Unternehmen agrilution. Das Start-Up bietet einen intelligenten Gewächsschrank für zu Hause an. Auch ohne...

Weiterlesen

Licht im Labor

Mit dem Neubau des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen in Bonn (DZNE) entsteht ein attraktiver Forschungsstandort. feco-feederle...

Weiterlesen

Gesünder wohnen

Linitherm Polyurethan-Dämmstoffe von Linzmeier sind die ersten ihrer Art, die das Sentinel Haus Institut in sein Onlineportal „Bauverzeichnis...

Weiterlesen