Hilfreiches Netzwerk für Planungsbüros

Planer am Bau

Knut Marhold und E. Rüdiger Weng unterstützen Ihre Mitgliedsbüros bei der Suche nach passenden Projektpartnern und sorgen für einen regen Austausch zwischen den Büros. Foto: QualitätsVerbund Planer am Bau

Nicht immer können Projekte von einem Planungsbüro komplett allein durchgeführt werden. Manchmal müssen sie mit anderen (Planungs-)Büros zusammenarbeiten. Die Suche nach dem richtigen Partner ist aber nicht immer ganz einfach. Der QualitätsVerbund Planer am Bau bietet in diesen Fällen ein hilfreiches Netzwerk, auf das seine Mitgliedsbüros bei der Suche zurückgreifen können.

Konstruktiver Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern

Beispielsweise war das Mitgliedsbüro planungsgruppe grün gmbh aus Bremen auf der Suche nach einer neuen Büromanagementsoftware. Planer am Bau bot daraufhin seine Hilfe an und startete eine Umfrage bei seinen Mitgliedern mit der Bitte, Feedback zu einer bestimmten Software zu geben. Die Feedbacks und anregenden Gespräche mit den anderen Büros über deren Einsatz der Software habe ihnen auf ihrem Weg zur Entscheidungsfindung weitergeholfen, so Birgit Littke von planungsgruppe grün. Etliche Büros aus dem Planer am Bau-Netzwerk hätten sich sofort bereit erklärt, ihnen ihre positiven und negativen Erfahrungen, ihre Schwierigkeiten oder Bedenken mitzuteilen. Sie ist froh über die Umfrage, hat sie ihr doch vor Augen geführt, vor welch komplexer Entscheidung ihr Büro steht, die auch ausschlaggebend für den Erfolg der Einführung einer neuen Software ist.

Hilfe bei der Suche nach Projektpartnern

Der QualitätsVerbund hilft aber nicht nur beim Informations- und Erfahrungsaustausch, sondern auch bei der konkreten Suche nach Projektpartnern. Es freue sie immer wieder, wenn sie ihren Mitgliedern bei der Suche nach einem geeigneten Partner helfen konnten und so ein Projekt zustande komme, das sonst vielleicht gescheitert wäre, so Knut Marhold, Mitgründer QV Planer am Bau.

Vor kurzem meldete sich das Büro MANDEL Architekten + Ingenieure GmbH aus Essen beim QualitätsVerbund. Sie waren auf der Suche nach einem Kooperationspartner für die Objektplanung einer Dachsanierung einer Justizvollzugsanstalt. Für die Tragwerksplanung brachte bereits ein Partnerbüro Referenzen mit, lediglich für die Objektplanung fehlte eine JVA in der Referenzliste. Dank des Aufrufs von Planer am Bau meldete sich nach kurzer Zeit das Büro Dömges Architekten AG aus Regensburg mit passenden Referenzen.

Außerdem unterstützen Knut Marhold und E. Rüdiger Weng ihre Mitglieder immer wieder mit ihrem Wissen bei Fragen in Rechtsangelegenheiten oder sie vermitteln die Büros an entsprechende Experten.

Warum sich auch für Sie eine Mitgliedschaft im QualitätsVerbund Planer am Bau lohnt, erfahren Sie unter www.planer-am-bau.de/10gruende.

Terrassenverglasung nach Maß

Seit Kurzem bietet SUNFLEX neben den altbewährten Falt-Schiebe-Systemen, Schiebe-Dreh-Systemen und Horizontal-Schiebe-Wänden auch die passende...

Weiterlesen

Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw....

Weiterlesen

Immer genug Frischluft

Für die CO2-Messung in Gebäuden, die mit der KNXGebäudebustechnik ausgerüstet sind, eignen sich die Wandsensoren KNX AQS/TH-UP gl und KNX AQS/TH-UP...

Weiterlesen

Alles effizient steuern

Licht und Heizung einfach und wirkungsvoll steuern– das geht perfekt mit den neuen Komponenten von Rademacher. Herzstück ist der Home-Pilot, der für...

Weiterlesen

Gewächshaus im Schrank

Osram beteiligt sich am Münchner Unternehmen agrilution. Das Start-Up bietet einen intelligenten Gewächsschrank für zu Hause an. Auch ohne...

Weiterlesen

Licht im Labor

Mit dem Neubau des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen in Bonn (DZNE) entsteht ein attraktiver Forschungsstandort. feco-feederle...

Weiterlesen