Energetische Fachplanung

Bild: euz

Die KfW fördert energieeffiziente Neubauten und Sanierungen mit hohen Summen und fordert im Gegenzug eine Baubegleitung durch einen Sachverständigen. Dieser Mehraufwand wird ebenfalls gefördert, bringt Sicherheit für den Bauherrn und hilft, den geplanten Energiestandard tatsächlich zu erreichen. Alle Schritte, die die KfW auflistet, werden diskutiert und erläutert. Sie erhalten Checklisten und Muster, wie diese Arbeit aussehen kann und wie Sie die Anforderungen am sichersten einhalten können.

Inhalt

  • Im Seminar werden alle Bausteine der Arbeiten des energetischen Sachverständigen für die KfW-Förderungen vorgestellt und diskutiert, es gibt Zeit für Fragen und Diskussionen. Einige kritischen Punkte werden über Fallbeispiele erarbeitet.
  • KfW-Förderung der Baubegleitung, Anforderungen an KfW-Effizienzhäuser
  • Energetisches Gesamtkonzept
  • Erstellung von Konzepten für Luftdichtheit und Wärmebrückenfreiheit
  • Lüftungsplanung bzw. -konzept
  • Ausschreibung und Kostenkontrolle
  • Baustellenkontrollen: Wie oft und was kontrollieren?
  • Dokumentation und Fotosammlung durch Sie und den Kunden
  • Die Rolle der Fachunternehmer-Erklärungen

Nutzen
Teilnehmer bekommen eine Richtschnur und Hilfsmittel an die Hand, die Ihnen bei ihrer täglichen Arbeit für KfW-Effizienzhäuser helfen, die Anforderungen sicher einzuhalten. Sie brauchen die Stichprobenkontrollen der KfW nicht mehr zu fürchten!

Teilnehmerkreis
Energieberater, Architekten, Ingenieure und alle Energie-Effizienz-Experten

dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste
8 UE Wohngebäude, 8 UE Nichtwohngebäude, 0 UE Energieberatung im Mittelstand

Teilnahmegebühr
319 €, Frühbucher 269 €, jew. zzgl. 19 % MwSt.

Termine
KfW 18-01 Di., 20.03.2018  in Reutlingen
KfW 18-02 Di., 17.04.2017  im eu[z], Springe
jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Mehr Informationen unter: www.e-u-z.eu

Produkte

Im Trend: matte Oberflächen für Innentüren

Allmählich schwappt die Matt-Welle auch in andere Konsumgüterbereiche über. Bei Möbeln und Küchen zieht der Trend jetzt deutlich an, auch weil man bei...

Weiterlesen

Pergolamarkise von Weinor ausgezeichnet

Eigentlich stehen die Iconic Awards für anspruchsvolles Innenraum-Design. Doch die zunehmende Bedeutung des „Outdoor-Living“, also das...

Weiterlesen

Wohnraum geSTAHLten

Bei der Renovation und Sanierung von Wohnraum sind heute viel Licht und Transparenz gefragt. Moderne Elemente sollen gezielt neue Akzente setzen....

Weiterlesen

Das Ziel stets vor Augen

Kneer-Südfenster ist ein leistungsstarkes und breit aufgestelltes Familienunternehmen in der dritten Generation. Als Komplettanbieter von Fenstern und...

Weiterlesen

Terrassenverglasung nach Maß

Seit Kurzem bietet SUNFLEX neben den altbewährten Falt-Schiebe-Systemen, Schiebe-Dreh-Systemen und Horizontal-Schiebe-Wänden auch die passende...

Weiterlesen

Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw....

Weiterlesen