Smarte Technik

HAUSWÄRME

Bild: Wärme+/Vaillant

Ein wichtiger Vorteil von intelligenter Hauswärmetechnik ist, dass die Bewohner ihre Verbrauchsdaten immer im Blick haben. Bei einem zu hohen Verbrauch kann das zum Umdenken bewegen. Informationen zu einer intelligenten und vernetzten Hauswärmetechnik gibt es in der Broschüre „Zukunftsenergie Strom“ der Initiative Wärme+, die als Download verfügbar ist.

www.waerme-plus.de

wineo überrascht auf der Domotex

Von „classic“ bis „high fashion“, spannt Windmöller den Bogen über alle Einsatzbereiche. 100 neue Designs transparent strukturiert in 3 neuen...

Weiterlesen

Istanbul

Istanbul – die Heimat von VitrA – diente als Inspiration für eine eigenständige Badlinie: die Istanbul-Kollektion von Ross Lovegrove. Ross Lovegrove...

Weiterlesen

Akustik-Gewebe

Das erste Akustik-Gewebe mit einer dreidimensionalen Optik, das Schallwellen nicht nur absorbiert, sondern die Klangwahrnehmung positiv beeinflusst:...

Weiterlesen

Der „SolarSpar“

Der „SolarSpar“ nutzt das von der Sonne erwärmte Wasser, arbeitet ohne zusätzliche Heizung. Die Stromersparnis gegenüber herkömmlicher Technik beträgt...

Weiterlesen

Inneneinrichtungen nach Maß

Ob 4 Meter hohe Decken, offene Wohnraumsituationen oder kleine Räume – TEAM7 hat die passende Lösung. Die Maßanfertigung von Naturholzmöbeln nach...

Weiterlesen

Die App verschafft Klarheit

Aus der Ferne mit dem Smartphone zu kontrollieren, ob zuhause die Fenster geschlossen sind – das ist ein häufig geäußerter Wunsch. Dank Winkhaus...

Weiterlesen