Smarte Technik

HAUSWÄRME

Bild: Wärme+/Vaillant

Ein wichtiger Vorteil von intelligenter Hauswärmetechnik ist, dass die Bewohner ihre Verbrauchsdaten immer im Blick haben. Bei einem zu hohen Verbrauch kann das zum Umdenken bewegen. Informationen zu einer intelligenten und vernetzten Hauswärmetechnik gibt es in der Broschüre „Zukunftsenergie Strom“ der Initiative Wärme+, die als Download verfügbar ist.

www.waerme-plus.de

Unikate in Handarbeit

Das Designlabel pluma cubic produziert seit vielen Jahren Lampen von zeitloser Eleganz. Sie vereinen Schlichtheit und Minimalismus mit materieller...

Weiterlesen

Synonym für Nachhaltigkeit

Die Erfurt-Rauhfaser ist durch und durch nachhaltig: Mehrfach überstreichbar und gefertigt aus 75 Prozent ausgewählten Recycling-Papieren, 24 Prozent...

Weiterlesen

Bewegungsmelder

Bewegungsmelder erhöhen den Wohnkomfort und erleichtern den Alltag. Sie schalten das Licht automatisch ein und wieder aus, sparen Energie und senken...

Weiterlesen

Schutz der Türkante

Beschädigungen der Türblattkante können verhindert werden – mit dem langlebigen PU-Kantenschutz von Jeld-Wen. Die ca. vier Millimeter dicke, äußerst...

Weiterlesen

Steuerung per Funk

Mit qualitativ hochwertigen Fertighäusern hat sich SchwörerHaus seit Jahrzehnten einen Namen gemacht. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf...

Weiterlesen

Neues Designkonzept

Auf dem Salone del Mobile 2016 in Mailand hat Bette das Designkonzept einer Badewanne vorgestellt, die robusten Stahl/Email mit wohnlichem Stoff...

Weiterlesen