Smarte Technik

HAUSWÄRME

Bild: Wärme+/Vaillant

Ein wichtiger Vorteil von intelligenter Hauswärmetechnik ist, dass die Bewohner ihre Verbrauchsdaten immer im Blick haben. Bei einem zu hohen Verbrauch kann das zum Umdenken bewegen. Informationen zu einer intelligenten und vernetzten Hauswärmetechnik gibt es in der Broschüre „Zukunftsenergie Strom“ der Initiative Wärme+, die als Download verfügbar ist.

www.waerme-plus.de

Nachhaltig ökologisch

Als einziger Hersteller von Brandschutz-Beschichtungen bietet die Rudolf Hensel GmbH mehrere ihrer Hensotherm-Produkte aus der Green Product Line mit...

Weiterlesen

Transparente Bilanz

Ob gefüllt oder ungefüllt: Umwelt-Produktdeklarationen bestätigen die ökologische Qualität von Mauerziegeln. So können massive Unipor-Ziegel...

Weiterlesen

Gut gedämmt

Ab sofort ist das Velux Wohn- und Ausstiegsfenster der Größe 114 x 160 cm in Kunststoffausführung auch mit der höchsten ergieeffizienten Verglasung...

Weiterlesen

Flexibler Sonnenschutz

Hohe, offene Räume und riesige Fensterflächen benötigen flexible Sonnen- und Wärmeschutzlösungen. Wer Rollläden, Markisen sowie Raffstore mit dem...

Weiterlesen

Die Natur zu Füßen

Wer auf synthetische Bodenbeläge verzichten möchte, ist beim langlebigen und strapazierfähigen Kork richtig: Der wohngesunde, in mehreren Schichten...

Weiterlesen

Neue Leuchtenfamilie

Mit Coray hat Ansorg eine Leuchtenfamilie universeller Spezialisten für alle Retail-Bereiche geschaffen. Ob Hochdekoration, Randzone oder Mittelraum,...

Weiterlesen