Smarte Technik

HAUSWÄRME

Bild: Wärme+/Vaillant

Ein wichtiger Vorteil von intelligenter Hauswärmetechnik ist, dass die Bewohner ihre Verbrauchsdaten immer im Blick haben. Bei einem zu hohen Verbrauch kann das zum Umdenken bewegen. Informationen zu einer intelligenten und vernetzten Hauswärmetechnik gibt es in der Broschüre „Zukunftsenergie Strom“ der Initiative Wärme+, die als Download verfügbar ist.

www.waerme-plus.de

Stelz- und Plattenlager

Die Verlegung von Terrassenplatten auf Stelzlagern: flexibel, kostengünstig, wartungsfreundlich und beständig. Proline Systems hat daher das...

Weiterlesen

Kampagne gestartet

Initiiert von Erfurt & Sohn greift seit März eine wettbewerbsübergreifende Marketingkampagne das positive Image der Raufaser auf. Mit...

Weiterlesen

Schöner hören

Mit StoSilent Modular 230 lässt sich der Klang eines Raumes positiv beeinflussen – auch in bereits bezogenen Büroräumen. Das an der Decke oder Wand...

Weiterlesen

Waschtisch-Schalen

Kaldewei präsentiert mit den neuen Miena Waschtisch-Schalen aus edlem Stahl-Email ein Highlight für die moderne Badgestaltung. Die einwandigen...

Weiterlesen

Nachhaltig ökologisch

Als einziger Hersteller von Brandschutz-Beschichtungen bietet die Rudolf Hensel GmbH mehrere ihrer Hensotherm-Produkte aus der Green Product Line mit...

Weiterlesen

Transparente Bilanz

Ob gefüllt oder ungefüllt: Umwelt-Produktdeklarationen bestätigen die ökologische Qualität von Mauerziegeln. So können massive Unipor-Ziegel...

Weiterlesen